Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wintermarkt, Silvesterparty und Neujahrsbaden
Lokales Nordwestmecklenburg Wintermarkt, Silvesterparty und Neujahrsbaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 21.12.2018
Neujahrsbaden in Boltenhagen: 337 Teilnehmer wagten sich 2018 in die Ostsee. Quelle: JANA FRANKE
Boltenhagen

 Der Jahreswechsel und Weihnachten zieht jedes Jahr noch einmal viele Besucher in das Ostseebad Boltenhagen. Für sie und die Einwohner des Ortes hat die Kurverwaltung wieder ein abwechslungsreiches Winterprogramm zusammengestellt.

Gestern wurde der Wintermarkt im Kurpark eröffnet, dessen Buden noch bis zum 5. Januar aufgebaut bleiben. Schon am 30. Dezember wird mit Live-Musik im Zelt am Strand gefeiert, um sich auf die Party zum Jahreswechsel einzustimmen. Für die Silvesterparty selber ist eine Showband eingeladen, die mit den Hits der vergangenen Jahrzehnte das neue Jahr einläuten wird. Um ganz frisch ins neue Jahr zu starten treffen sich am Neujahrstag dann hunderte Mutige, um ein Bad in der kühlen Ostsee zu nehmen. Das Neujahrsbaden wird zum 21. Mal veranstaltet und diesmal verkleiden sich die Teilnehmer als Märchenfiguren.

Daniela Schmidt, Leiterin Finanzen bei der Kurverwaltung, und Justin Geißler, Dualer Student für BWL, haben sich Kostüme fürs Neujahrsbaden ausgesucht. Beide nehmen zum ersten Mal am Neujahrsbaden teil, das 2019 zum 21. Mal ausgetragen wird. Quelle: MALTE BEHNK

Daniela Schmidt, Leiterin des Bereichs Finanzen in der Kurverwaltung, wird zum ersten Mal beim Neujahrsbaden in die Ostsee steigen, obwohl sie schon viele Jahre für die Kurverwaltung arbeitet. Auch für Justin Geißler wird es das erste Neujahrsbad werden. Er hat als Dualer Student für Betriebswirtschaftslehre alles Fachliche für den Tourismusbereich von Daniela Schmidt gelernt und wird sich am 1. Januar als König mit seiner Ausbilderin als Schneewittchen verkleidet in die Ostsee wagen. Die schönsten Kostüme der Teilnehmer werden beim Neujahrsbaden mit hochwertigen Preisen ausgezeichnet. Ab 11 Uhr treffen sich Teilnehmer und Zuschauer zum 21. Neujahrsbaden am Strand. Um 13 Uhr stürzen sich dann erst die Kinder in die Ostsee. Um 13.30 Uhr folgen dann die mutigen Frauen und um 14 Uhr gehen dann die Männer zum ersten Mal im neuen Jahr baden. Noch immer soll der Teilnehmerrekord vom 1. Januar 2016 geschlagen werden. Damals nahmen 379 Kinder, Frauen und Männer am Neujahrsbaden teil.

Deko auf der Kurparkbühne beim Wintermarkt in Boltenhagen. Quelle: MALTE BEHNK

Aufwärmen können sich Teilnehmer und Zuschauer des Neujahrsbadens später beim Wintermarkt im Kurpark, der gestern eröffnet wurde und bis auf Heiligabend bis zum 5. Januar geöffnet ist. Rund um ein großes Zelt, das vor Schnee und Kälte, aber auch vor Regen schützt haben zum Teil Anbieter aus Boltenhagen ihre Buden aufgebaut. Unterschiedliche Glühweine, Sanddornpunsch aus dem Sanddornladen in Wohlenberg oder holländische heiße Schokolade werden dort angeboten. Es gibt Mutzen, Flammkuchen, heißen Schafskäse oder Pulled Pork im Brot zu Essen. Ulf Glander kocht frische Erbsensuppe und Soljanka. Für Kinder gibt es ein Zelt voller Stroh, in dem sie toben können und es dreht sich ein Karussell.

Winterprogramm im Ostseebad

Wintermarkt im Kurpark: 21. Dezember bis 5. Januar jeweils ab 11 Uhr. Heiligabend geschlossen.

30. Dezember: ab 18 Uhr Musik im Partyzelt am Strand mit Chic Le Freak, The Sounds of Sister Sledge und Ched Bellizario.

31. Dezember: 13 Uhr Kinder-Silvesterparty im Zelt am Strand, 17 Uhr Kinder-Feuerwerk; ab 19 Uhr Silvesterparty mit Showband Das Fiasko.

1. Januar: ab 11 Uhr Neujahrsbaden am Strand, 13 Uhr: Start der Kinder, 13.30 Uhr: Start der Frauen, 14 Uhr: Start der Männer.

17 Uhr: Neujahrskonzert mit klassischer Musik im Festsaal an der Klützer Straße.

Die Partys zum Jahreswechsel beginnen schon am 30. Dezember mit souligen Discohits der Bands Chic Le Freak, Sounds of Sister Sledge und Ched Bellizario. Sie spielen ab 18 Uhr kostenlos im Festzelt am Strand neben der Seebrücke. Dort beginnt um 13 Uhr am 31. Dezember auch die erste Silvesterparty. Kinder können mit lustiger Animation ausgelassen feiern. Um 17 Uhr wird für die Jüngste sogar ein eigenes kleines Feuerwerk gezündet. Die Erwachsenen feiern die Silvesterparty dann ab 19 Uhr im Partyzelt am Strand. Dort tritt die Showband Das Fiasko auf und präsentiert die größten Hits der vergangenen Jahrzehnte.

Die Showband Das Fiasko feiert ab 19 Uhr am Strand von Boltenhagen eine Silvesterparty. Quelle: SHOWBAND DAS FIASKO

Musikalischer Abschluss des Programms zum Jahreswechsel wird das Neujahrskonzert um 17 Uhr im Festsaal an der Klützer Straße. Mit Werken von George Gershwin und Leonard Bernstein, Johann Strauss, Evergreens der Wiener Lieder, etwas amerikanische Filmmusik der 20er-50er Jahre und als „Sahnehaube“ Musik aus der Wiener Klassik wollen Florian Koltun und Xin Wang am klavier mit der Mezzo-Sopranistin Alexandra Bentz das neue Jahr einläuten. Eintrittskarten kosten 17 Euro und sind in der Tourist-Information im Kurhaus an der Ostseeallee erhältlich.

Malte Behnk

Nordwestmecklenburg Wirtschaft in Nordwestmecklenburg - Palmberg erneut mit Rekordumsatz

Der Schönberger Büromöbelhersteller bleibt das Maß der Dinge auf dem deutschen Markt.

21.12.2018

Die Grundschule „Fritz Reuter“ in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) lud am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien traditionell in die Nikolaikirche ein. Ein einstündiges Programm wurde geboten.

21.12.2018

Die Herrnburger Feuerwehr absolvierte in dieser Woche einen eher ungewöhnlichen Einsatz in der örtlichen Kirche.

21.12.2018