Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Plötzlich 70: Boltenhagener Bürgermeister um 42 Jahre gealtert
Lokales Nordwestmecklenburg Plötzlich 70: Boltenhagener Bürgermeister um 42 Jahre gealtert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 22.09.2019
Der Boltenhagener Bürgermeister Raphael Wardecki (Grüne) nimmt's mit Humor: Brille und Kopfhörer schränken das Seh- und Hörvermögen wie bei einem 70-Jährigen ein. Quelle: Jürgen Lenz
Boltenhagen

Wie fühlt sich ein junger Mensch, wenn er plötzlich 70 Jahre alt ist? Das hat der Boltenhagen Bürgermeister Raphael Wardecki (Grüne) am Sonntag am...

Zum zweiten Mal haben Vereine des Ostseebads Boltenhagen ein großes Fest veranstaltet. Für die dritte Auflage im nächsten Jahr wird jetzt ein neuer Name gesucht, damit sich auch Urlauber angesprochen fühlen.

22.09.2019

In der kleinen Gemeinde Grieben sind Zusammenhalt und Engagement für den Brandschutz besonders groß. Das zeigt sich in der Jugendfeuerwehr. Ungewöhnlich viele Jungen und Mädchen machen mit.

22.09.2019

Am 28. September steigt die zweite Musiknacht in Grevesmühlen. Sie beginnt in fünf Lokalitäten jeweils um 19 Uhr. Ein Shuttlebus wird bis Mitternacht eingesetzt. Er hat eine Musikanlage an Bord.

21.09.2019