Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Bothmer und die europäische Politik
Lokales Nordwestmecklenburg Bothmer und die europäische Politik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 22.04.2014
Anzeige
Klütz

Am kommenden Freitag, 25. April, um 19.30 Uhr laden das Literaturhaus und der callidus.Verlag Wismar gemeinsam zu einer Buchvorstellung und Lesung in Klütz ein. Der Berliner Journalist Peter Nöldechen (Jahrgang 1930) wird im Gespräch mit der Wismarer Verlegerin Emmely Baumann sein neues Buch „Die Grafen Bothmer. Aufgeklärter Adel in Mecklenburg“ vorstellen.

Peter Nöldechen lädt in seinem neuen Buch zu einer Wanderung entlang der Geschehnisse über zehn Generationen einer der größten mecklenburgischen Gutsherrschaften ein. Schnell erkennt man Schloss Bothmer als einen Platz, an dem Zusammenhänge der deutschen und europäischen Politik und Geschichte lebendig werden.

Anzeige

Bothmer als ein ungewöhnliches Architekturdenkmal in Norddeutschland ist schon vielfach beschrieben. Doch dieses Buch gewährt Einblicke in die Gesinnung der Menschen, von denen und für die das Schlossensemble in Klütz errichtet worden ist. Bothmer ist also mehr als ein schönes Schloss, es ist eine Einladung zur Auseinandersetzung mit der Gesellschaftsgeschichte Mecklenburgs.

Der Eintritt zur Lesung im LiteraturhausUwe Johnson“, Im Thurow 14, beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. Karten können unter ☎ 03 88 25/2 22 95 bestellt werden. Die Abendkasse öffnet eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

LN