Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Neue Stele in Brook: Die Geschichte eines ehemaligen DDR-Sperrgebiets
Lokales Nordwestmecklenburg

Brook: 20. Stele berichtet von Geschichten an der innerdeutschen Grenze

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 09.11.2020
Angela Radtke (r.) hat mit vielen Mitstreitern die 20. Stele des Projekts "Grenzenlos von Lübeck nach Boltenhagen" aufgestellt. Mit dabei Dr. Dietrich von Maltzahn (2.v.r.), der über seine gescheiterte Flucht aus der DDR geschrieben hat. (v.l.) Kalkhorsts Bürgermeister Dietrich Neick, Historiker Volker Jakobs, Paul Holst und Ulrich Bosch. Quelle: Malte Behnk
Brook

Das Projekt „Grenzenlos von Lübeck nach Boltenhagen“ hat einen neuen Informationspunkt. In Brook beim Strandzugang 14 wurde die inzwischen 20. S...