Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Jede Menge Spektakel im Schlossgraben bei der Klützer Wallgrabenrallye
Lokales Nordwestmecklenburg Jede Menge Spektakel im Schlossgraben bei der Klützer Wallgrabenrallye
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 23.06.2019
Der Höhepunkt beim Parkfest in Klütz war die Wallgrabenrallye Quelle: Helmut Strauss
Klütz

Ein Riesenspektakel war die Neuauflage der Klützer Wallgrabenrallye im Rahmen des Klützer Parkfestes. Acht Teams waren am Sonnabend mit sechs selbst gebauten Fahrzeugen auf dem Schlossgraben gestartet. Denn der Klützer Carnevalsclub (KCC) und die Feuerwehr teilten sich ein Boot. Weiterhin beteiligten sich der Heimatverein, der SV Klütz und die Budokan Jin-Hwa Gruppe aus Klütz. Der befreundete Faschingsclub des KCC aus Schwerin war ebenfalls dabei. Am Ende siegten die Klützer Narren, die im Finale mit ihrer ersten und zweiten Mannschaft hätten gegeneinander antreten müssen. Da beide jedoch nur ein Boot hatten, fiel der Finallauf aus. Für das größte Spektakel allerdings sorgte die Klützer Feuerwehr, die versehentlich das Budokan-Boot rammte und versenkte. Doch angesichts der sommerlichen Temperaturen und des Spaßfaktors blieb der „Unfall“ ohne Folgen.

Helmut Strauss

Auch wenn Nordwestmecklenburg mit dem schottischen Hochland wenig gemein hat, die Highland Games in Selmsdorf lockten am Sonnabend etliche Zuschauer an.

23.06.2019

120 Frauen und Männer sowie 13 Kinder nahmen in Grevesmühlen am 13. Aluman teil.

23.06.2019

Der Fall gibt Rätsel auf: Ein 51-jähriger Mann ist mitten am Tag in der Grevesmühlener Innenstadt niedergeschlagen worden. Das schwer verletzte Opfer lag drei Tage im Krankenhaus und kann sich an nichts erinnern. Jetzt sucht der Mann Zeugen.

21.06.2019