Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Chöre singen in Kalkhorsts Kirche zum Totensonntag
Lokales Nordwestmecklenburg Chöre singen in Kalkhorsts Kirche zum Totensonntag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 21.11.2019
Der Dönkendorfer Chor und den Hochschulchor Wismar, hier beim Musiktheater im Park in Dönkendorf, singen am 23. November in der Kalkhorster Kirche. Quelle: Malte Behnk
Kalkhorst

Der Dönkendorfer Chor und der Hochschulchor Wismar gestalten am Sonnabend, 23. November, um 17 Uhr gemeinsam ein Konzert zum Totensonntag in der Laurentiuskirche Kalkhorst.

Unter der Leitung von Monika von Westernhagen erklingen unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert und Johannes Brahms. An der Orgel und am Klavier begleitet Ilja Pril den Gesang.

„Zwischen den Liedern werden Texte vorgetragen, die ich als Betrachtungen der Stille bezeichne“, sagt Monika von Westernhagen.

Der Eintritt zum Konzert am Sonnabend, 23. November, um 17 Uhr in der Laurentiuskirche Kalkhorst kostet 10 Euro pro Person.

Von Malte Behnk

Der Kreihnsdörper Adventsmarkt geht in diesem Jahr erneut über zwei Tage. Am 30. November erfolgt der traditionelle Auftakt mit Riesenstollen und Wurstkette auf dem Kirchplatz, am zweiten Tag geht es mit Programm im Vereinshaus weiter.

21.11.2019

Ein Mann wurde bei einer Explosion in der Goethestraße in Grevesmühlen schwer verletzt. Der Fall liegt bereits einige Wochen zurück, die Polizei ermittelt, doch die Informationslage ist schwierig. Das Opfer kann sich an nichts erinnern.

21.11.2019

Bürger und Kommunalpolitiker in Schönberg diskutieren darüber, wo Treffpunkte für Jugendliche eingerichtet werden sollen. Welche Vorschläge, Hoffnungen und Befürchtungen gibt es?

20.11.2019