Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Country-Lady Linda Feller begeistert in Grevesmühlen
Lokales Nordwestmecklenburg Country-Lady Linda Feller begeistert in Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 08.06.2019
Stargast beim 2. RockMenCountry in Grevesmühlen: Sängerin Linda Feller. Quelle: JANA FRANKE
Grevesmühlen

Jeden einzelnen Song von ihr kann Carola Schlegel mitsingen. Kein Wunder: Ist die 47-Jährige aus Benz bei Wismar doch seit 28 Jahren Fan von Linda Feller. So war es für sie auch eine Selbstverständlichkeit, nach Grevesmühlen ins KfL zu kommen, um ihrem Konzert beim 2. RockMenCountry zu lauschen. Sie ließ sich sogar in ein kleines Zwiegespräch mit der auf der Bühne stehenden Country- und Schlagersängerin verwickeln.

Dort gab sich die 52-jährige quirlige Sängerin menschlich und auf dem Boden geblieben. Und genau das schätzt Carola Schlegel so an ihr. „Ich fahre zu den meisten Konzerten, die sie im Norden über Berlin gibt“, verrät sie.

Vor mehr als 30 Jahren begann die beeindruckende Karriere der ausdrucksstarken, außergewöhnlichen Künstlerin und mehrfachen Preisträgerin von Musikauszeichnungen. In Grevesmühlen war Linda Feller noch nie, wie sie verrät. Zu verdanken haben Fans ihren Auftritt KfL-Inhaber Heiko Subat und Jörn Buttkewitz, der bei der Organisation der RockMenCountry-Veranstaltung hilft.

Fand das Festival im vergangenen Jahr an zwei Tagen und mit Musikgranaten wie Truck Stop statt, fiel es in diesem Jahr etwas kleiner aus. Zufrieden war Heiko Subat dennoch. Die Gäste hatten ihren Spaß – neben Haupt-Act Linda Feller auch mit „Two Country Men“ und den Gostorfer Linedancern. Pläne fürs 3. RockMenCountry-Festival im kommenden Jahr hat Heiko Subat auch schon, aber die dürfen an dieser Stelle leider nicht verraten werden.

Jana Franke

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jens Richter (50) aus Klein Siemz (Nordwestmecklenburg) erkrankte an ALS. Seit vier Jahren weiß er: Ich werde sterben. Seine Frau Antje (47) nahm viele bürokratische Hürden – und verschuldete sich mit mehr als 65 000 Euro.

08.06.2019

Plastik ade: Diese Philosophie fahren vermehrt Unternehmen – und nun auch Janny’s Eis in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg). Franchisenehmerin Brita Buttkewitz setzt auf Bio.

07.06.2019

Große Freude in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg): Die weibliche Mannschaft holt sich beim Landesfinale in Rostock den Vizelandesmeistertitel und lässt sogar Sportschulen hinter sich.

07.06.2019