Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Das Bauen in Neu Degtow kann beginnen
Lokales Nordwestmecklenburg Das Bauen in Neu Degtow kann beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 26.07.2019
Das Band in den Mecklenburgfarben - unter anderem gehalten von Susanne Böttcher (l.) vom Grevesmühlener Bauamt - ist von Andreas Schmidt (Ingenieurbüro Möller), Lars Prahler (Bürgermeister Grevesmühlen), Jasmin Grothe (Grothe Bau) und Patrick Schaper (interessiert sich für ein Grundstück) durchgeschnitten worden. (l.) vom Grevesmühlener Bauamt – ist von Andreas Schmidt (Ingenieurbüro Möller), Lars Prahler (Bürgermeister Grevesmühlen), Jasmin Grothe (gleichnamige Baufirma) und Patrick Schaper (interessiert sich für ein Grundstück) durchgeschnitten worden. Quelle: JANA FRANKE
Neu Degtow

 Ab sofort rollt der Verkehr wieder ohne Hindernisse in Neu Degtow. Freitagmittag ist die neue Straße „Zum Kalkflachmoor“ (von der B 105 in Richtung der ehemaligen Tierarztpraxis Romeyke) offiziell eröffnet worden. Nun kann auch das große Bauen im neuen Wohngebiet beginnen. Neun Einfamilienhäuser sollen entstehen, sechs Familien stehen in konkreten Verhandlungen mit der Stadt.

Noch keine Entscheidung getroffen hat Patrick Schaper, aber Interesse bekundet. Zur Eröffnung der Straße durfte er als offiziellen Akt das Band durchschneiden. Für den 27-Jährigen spricht auf jeden Fall die Lage. Nur die Quadratmeterkosten lassen ihn noch überlegen, ob er sich tatsächlich an Ort und Stelle den Traum eines eigenen Hauses erfüllt. 110 Euro müssen Häuslebauer pro Quadratmeter zahlen, die Grundstücke sind 860 bis 1400 Quadratmeter groß.

Nicht immer wie geplant lief die Sanierung der Straße und die Vorbereitung der Baugrundstücke. Vor allem der starke Regen am 15. Juni trieb den ausführenden Bauherren und Bürgermeister Lars Prahler Sorgenfalten auf die Stirn. Im unteren Bereich ist die Straße unterspült worden, auf einem angrenzenden Grundstück landeten jede Menge Sand und Steine. Nachdem der Asphalt weggebrochen war, ist an selber Stelle ein kleiner Gehweg entstanden.

Das Bauen kann beginnen. Sechs Familien stehen in konkreten Verhandlungen mit der Stadt für ein Grundstück in Neu Degtow. Quelle: JANA FRANKE

Jana Franke

Der Spielgarten Klemkow in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) hat ein Jubiläum vor sich: Vor 25 Jahren ist er von Helga Klemkow gegründet worden. Nachdem sie an Krebs erkrankte, übernahm ihr Sohn Christian die Leitung.

26.07.2019

Der Schönberger Musiksommers ist in dieser Saison sehr gut besucht. Einige besonders attraktive Konzerte stehen kurz bevor. Ein Interview mit den Machern.

26.07.2019

Ab jetzt müssen Autofahrer auf der A20 in Nordwestmecklenburg etwas langsamer fahren: Die Hitze hat der Fahrbahn so zugesetzt, dass sich Blasen gebildet haben. Auch auf der A1 bei Lübeck gibt es Hitzeschäden.

26.07.2019