Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Das ist der spannendste Spielplatz im Klützer Winkel
Lokales Nordwestmecklenburg Das ist der spannendste Spielplatz im Klützer Winkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 25.06.2019
Das Minimare in Kalkhorst bietet eine Mischung aus Spielplatz und Geschichte, die zahlreichen Motive zeigen die bedeutendsten Gebäude Mecklenburg-Vorpommern.
Das Minimare in Kalkhorst bietet eine Mischung aus Spielplatz und Geschichte, die zahlreichen Motive zeigen die bedeutendsten Gebäude Mecklenburg-Vorpommern. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Kalkhorst

Im neuen Entdeckerpark in Kalkhorst wird Mecklenburgs Geschichte lebendig. An der Ostsee, zwischen Lübeck und Wismar, reisen die Besucher durch die Zeit – in mittelalterliche Städte und prachtvolle Schlösser, auf Scheiterhaufen und Piratenschiffe. Neun Themenparks bieten auf einer Fläche von fast drei Fußballfeldern 1000 Jahre Geschichte zum Anfassen und Mitmachen. Über 50 Miniaturbauwerke und interaktive Spielstationen in liebevoll gestalteten Gärten und Parklandschaften machen einen Besuch für die ganze Familie zum Streifzug durch Jahrhunderte. Dazu liefert die Minimare-App Geschichten, die in keinem Reiseführer stehen, sowie ein spannendes Quiz für schlaue Köpfe. Und auf dem großen Seeräuberspielplatz warten Abenteuer für die Kleinsten.

Am Sonnabend, 29. Juni, ist es soweit – das Minimare öffnet seine Türen für Besucher. Dann gibt es neben einem bunten Programm mit Kinderschminken und musikalischer Untermalung, eine Ermäßigung auf die Eintrittspreise.

Der Eröffnungstermin wackelte vor einigen Tagen übrigens noch. Denn das schwere Unwetter, das am 15. Juni über die Region gezogen war und teilweise mehr als 50 Liter Niederschlag pro Quadratmeter hinterließ, hatte auch die Baustelle Minimare schwer getroffen, einige Bereiche standen völlig unter Wasser, Wege wurden unterspült. Die Tiefbauer hatten alle Hände voll zu tun, um die Schäden in den Griff zu bekommen.

Öffnungszeiten: In der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr ist der Park täglich geöffnet. Wer es an dem Eröffnungswochenende nicht schafft das Minimare zu besuchen, der hat noch Zeit bis Ende Oktober, denn dann endet die erste Saison.

Michael Prochnow

Nordwestmecklenburg Umwelt und Naturschutz im Kindergarten - Kita-Kinder im Dassower Jägerhof zu Besuch
24.06.2019
24.06.2019
23.06.2019