Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Geschnatter und Gemütlichkeit: Das ist los am Wochenende
Lokales Nordwestmecklenburg Geschnatter und Gemütlichkeit: Das ist los am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 27.11.2019
In der Sport- und Mehrzweckhalle Grevesmühlen findet am Wochenende die Rassegeflügelausstellung des Landkreises Nordwestmecklenburg statt. Quelle: Malte Behnk
Grevesmühlen/Dassow

Ein großes Gegacker und Geschnatter ist am Wochenende in der Grevesmühlener Mehrzweckhalle zu erleben: Der Rassegeflügelzuchtverein Grevesmühlen von 1920 e.V. lädt am Sonnabend und Sonntag zur Kreihnsdörper Kreisrassegeflügelausstellung verbunden mit der Kreisjugendausstellung ein.

Die Züchter aus dem norddeutschen Raum stehen mit mehr als 600 Gänsen, Enten, Hühnern und Tauben im züchterischen Wettbewerb um die begehrten Ehrenpreise des Kreistagspräsidenten, des Bürgermeisters der Stadt Grevesmühlen, die Landesverbandspreise und die Kreihnsdörper Bänder. Darunter sind auch die Züchter des Landkreises, die in der vergangenen Ausstellungssaison für ihre hervorragenden züchterischen Leistungen auf der Europaschau in Dänemark den Titel „Europameister“, „Europachampion“ und „Europajugendmeister“ errungen haben.

Geöffnet ist die Kreisausstellung am Samstag von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr. Für Züchter und Interessenten an der Rassegeflügelzucht und Geflügelhaltung besteht die Möglichkeit, in der großen Verkaufsabteilung ihr Wunschtier käuflich zu erwerben.

Die Vorschulkinder der Kita „Am Lustgarten“ in Grevesmühlen haben anlässlich der Ausstellung an einem Mal- und Zeichenwettbewerb zum Thema „Mein liebstes Haustier“ teilgenommen. Diese Arbeiten werden in der Halle ausgestellt. Alle Besucher haben die Möglichkeit, als Jury wirksam zu werden. Die Arbeiten mit den meisten Stimmen erhalten einen Preis.

Der Adventsmarkt in Dassow öffnet am Sonnabend um 14 Uhr an der Kirche. In dem Gotteshaus beginnt eine Stunde später ein Unterhaltungsprogramm mit Schützlingen der Kita „Deichspatzen“. Gegen 17 Uhr zündet Pastor Ekkehard Maase in einer Andacht die erste Adventskerze an. An 14 Buden und fünf Zelten werden Glühwein, Jägertee, Kaffee, Kinderpunsch, Kakao, Bratwurst, Soljanka, Hotdogs, Plätzchen, Waffeln, gebrannte Mandeln, Zuckerwatte, Kandisäpfel, Mutzen, Weihnachtsgeschenkartikel, Gestricktes und Weihnachtsdeko angeboten. Essen gibt’s auch aus der Gulaschkanone. Kinder haben die Gelegenheit, auf einem Pony zu reiten und sich auf einer Rollenbahn zu vergnügen.

In Schönberg lädt der Verein Unternehmen für Schönberg am Sonnabend ab 16 Uhr auf den Marktplatz zum Lichterbaumfest. Die Kinder der Kita Kirchenmäuse singen zu Beginn Weihnachtslieder, der Posaunenchor spielt von 17 bis 18 Uhr auf. Die offizielle Eröffnung ist um 18 Uhr, dann wird auch die Weihnachtsbaumbeleuchtung angeschaltet. Das Silvio Bollmann-Orchester bietet bis 20 Uhr ein musikalisches Programm. Auf die Gäste wartet um 18.30 Uhr zudem eine Feuershow mit Melanie.

Auf die Gäste des Lichterbaumfestes in Schönberg wartet auch eine Feuershow. Quelle: PETER KUHN

Persönlicher Tipp von Lokalleiter Michael Prochnow

Der vorweihnachtliche Adventsmarkt in Grevesmühlen klingt etwas umständlich, ist aber der Tipp schlechthin für das Wochenende. Am Sonnabend ab 14 Uhr laden die Vereine, Firmen und Initiativen auf den Kirchplatz ein. In der Nikolaikirche gibt es den Adventsmarkt und drumherum jede Menge Spaß und Unterhaltung. Übrigens auch am Sonntag. Die Stände bleiben geöffnet, im Vereinshaus erwartet die Besucher ein buntes Programm. Und nachdem im vergangenen Jahr der Sonntag aufgrund des Dauerregens ins Wasser fiel, hoffen die Veranstalter dieses Mal auf viele Besucher.

Die gibt es übrigens auch auf Gut Brook im Klützer Winkel. Der traditionelle Weihnachtsmarkt mit seinen zahlreichen Angeboten dort hat wieder von Freitag bis Sonntag geöffnet.

Ebenso Tradition hat die Adventausstellung bei Gartenbau Wiencke in Wotenitz. Geöffnet ist sie von Freitag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Ein neues Highlight ist die neue, im Umbau befindliche Scheune, die für die Ausstellung genutzt wird. Sie haben die Qual der Wahl!

Von Jana Franke

Die Bürgerwiese in Grevesmühlen ist seit Jahrzehnten der Treffpunkt der Jugendlichen. Jetzt hat die Polizei nach Hinweisen auf Drogenhandel die Kontrollen verschärft, an der Bürgerwiese herrscht Ruhe. Dafür gibt es Probleme am Kirchplatz.

27.11.2019

Ein Gemeindezentrum für Aktivitäten der Einwohner zu schaffen, günstigen Wohnraum in Baugebieten zu schaffen und den Verkehr im Ort deutlich zu verringern sind wichtige Aufgaben in Boltenhagen.

26.11.2019
Ehrenamt, das Leben rettet - Geld für Feuerwehren im Amt Schönberger Land

Schon länger warten die Feuerwehrleute aus Schönberg und Neuleben/Boitin-Resdorf auf Förderung vom Land, um notwendige Investitionen voranzubringen. Jetzt übergab Jörg Hochheim, Abteilungsleiter des Innenministeriums M-V, die Förderbescheide.

26.11.2019