Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Melodien, Verkleidete und viele Filme: Das ist in Grevesmühlen und Umgebung los
Lokales Nordwestmecklenburg Melodien, Verkleidete und viele Filme: Das ist in Grevesmühlen und Umgebung los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 22.01.2020
Auf ein tolles Programm dürfen sich die Besucher der Faschingsfeier in Damshagen freuen. Dieser Auftritt stammt aus dem Jahr 2017. Quelle: Maik Freitag
Anzeige
Grevesmühlen

Melodien, die im Ohr bleiben.“ Oder: „Jede Nummer ein kleines Juwel.“ Die Pressestimmen zu Robert Carl Blank können sich sehen lassen. Er darf sich ohne Übertreibung in die Riege angesagter amerikanischer Singer-Songwriter einreihen. Wer sich davon überzeugen möchte, sollte am Freitag im Café Kaffeebrenner im Grevesmühlener Bahnhofsgebäude vorbeischauen. Von 20 bis 23 Uhr will der Musiker sein Publikum mit Stimme und Gitarre verzaubern.

Der Hamburger Musiker Robert Carl Blank spielt am 24. Januar im Café Kaffeebrenner im Grevesmühlener Bahnhofsgebäude. Quelle: Jens Naumann

Der Fallschirmspringer aus Hamburg gibt in seinen Liedern seine Erfahrung wieder und strahlt das Freiheitsgefühl mit jeder Pore aus. Unberührt von den Bequemlichkeiten des bürgerlichen Lebens reist Robert Carl Blank – bepackt mit einer Batterie akustischer Gitarren, einem Fallschirm und einer dicken Portion Soul – das ganze Jahr über durch die Welt, sammelt Material, beobachtet und schreibt seine Eindrücke und Erfahrungen als codierte Reiseberichte nieder. Sein fünftes Studioalbum „The Poet“ kam im Herbst vergangenen Jahres auf den Markt.

Anzeige

In Damshagen ist am Wochenende Faschingszeit: „Beim dritten Mal kennt uns die Welt! Wir feiern nun als Superheld!“ lautet das Motto der Party, die am Sonnabend in der Damshagener Sporthalle steigt. Das närrische Treiben startet um 20.11 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Es besteht Kostümpflicht. Außerdem werden die Gäste gebeten, Turnschuhe oder Socken zu tragen. Karten sind auch noch an der Abendkasse erhältlich. Bunt und abwechslungsreich soll es auch einen Tag später zugehen. Ab 14 Uhr startet am Sonntag ebenfalls in der Sporthalle der Kinderfasching. Auf die kleinen Gäste warten viele lustige Spiele, Musik, Tanz und eine Hüpfburg. Willkommen sind auch alle Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten.

Ein spannender Filmnachmittag wird am Sonntag im Grevesmühlener Rathaussaal geboten. Das Kinder- und Jugendfilmstudio lädt zur Filmpremiere. Zwölf Streifen werden gezeigt, die Schüler von der dritten bis zur neunten Klasse drehten, schnitten und vertonten. Von Sketchen bis Krimis ist einiges dabei – zum Schmunzeln und auch Nachdenken. Der Filmnachmittag beginnt um 15 Uhr. Durch das Programm führen Lucie Galda, Maya Kempke und Angelina Reimann. Erwachsene zahlen einen Euro, Kinder haben freien Eintritt. Der Nachmittag klingt nach der gut zweistündigen Filmpremiere in einer gemütlichen Runde mit Kaffee und Kuchen aus.

Filmdarsteller und alle, die an dem Werk beteiligt sind, erhalten Ehrungen. Im vergangenen Jahr übergab Grevesmühlens Bürgermeister Lars Prahler Urkunden an die Grundschüler der Reuterschule. Quelle: Dirk Hoffmann

Von Jana Franke