Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Der Börzower Kräutergarten lädt ein
Lokales Nordwestmecklenburg Der Börzower Kräutergarten lädt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 03.06.2019
Gartenbau-Ingenieurin Kristin Brandt baut im ehemaligen Pfarrhof Börzow bei Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) essbare Kräuter, Gräser und wilde Blumen an.
Gartenbau-Ingenieurin Kristin Brandt baut im ehemaligen Pfarrhof Börzow bei Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) essbare Kräuter, Gräser und wilde Blumen an. Quelle: Grit Büttner
Anzeige
Börzow

Die schönsten Ecken sind jene, nach denen man ein wenig suchen muss. Und davon gibt es rund um Grevesmühlen eine ganze Menge. Eine davon ist zum Beispiel das Gartencafé von Kristin Brandt. Die Gartenbau-Ingenieurin betreibt in Börzow nicht nur einen Kräutergarten sondern inzwischen auch ein Café. Das hat nicht nur am Wochenende (jeweils 13 bis 18 Uhr) geöffnet, sondern ist auch ein Ort für Veranstaltungen. Die nächste findet am Sonnabend, 15. Juni, statt. Dann wird der Garten zum „Grünen Salon“. Die Band „Spreefalter“ sorgt am Abend ab 20 Uhr für Unterhaltung in einer wunderbaren Umgebung. Eine Woche später, am 22. Juni, erklärt Kristin Brandt dann ab 18 Uhr, warum die Brennessel eine ziemlich vielseitige Pflanze ist, die früher regelmäßig in den Kochtöpfen landete. Apropos ungewöhnlich: Der Hinweis auf das Gartencafé an der Kreuzung im Börzower Wald, dort steht ein Gartenstuhl mit altem Geschirr, lässt erahnen, was die Besucher im Café erwartet,.

Michael Prochnow

04.06.2019
03.06.2019