Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Der KCV lädt in den Baltic-Park ein
Lokales Nordwestmecklenburg Der KCV lädt in den Baltic-Park ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 04.11.2019
Der KCV lädt am 16. November in den Baltic Park in Grevesmühlen ein. Quelle: Picasa
Grevesmühlen

Der Kreihnsdörper Carnevalsverein eröffnet die Faschingssaison in Grevesmühlen, am Sonnabend, 16. November, steigt die Party im Baltic Park im Grünen Weg in Grevesmühlen. Unter dem Motto „Im Spielzeugladen feiern wir, bewahre stets das Kind in dir“ beginnt die Veranstaltung traditionell um 20.11 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es für acht Euro im Vorverkauf (Bastelladen Nagel, Friseurstudio Haarmonie und Blumen Mundt) und für zehn Euro an der Abendkasse. Geboten werden in den neuen Räumen ein buntes Programm rund um das Thema Spielzeug, die traditionelle Büttenrede, nach Tanzmariechen ist natürlich auch mit von der Partie, die Muddis haben auch einen Showtanz einstudiert. Die KCV-Mitglieder freuen sich über jeden Gast und auch über neue Mitglieder, wer einmal reinschauen möchte, ist jederzeit gern gesehen.

Der zweite Grevesmühlener Carnevalsverein, der GCC, lädt eine Woche später ins G-Haus ein. Das Motto in diesem Jahr: „Zwischen Himmel und Hölle, wir tun was gefällt, beim GCC - verkehrte Welt“. Darbietungen der Kindergruppe, der Garde unter der Leitung von Joanna Brandt, der Frauentanzgruppe unter der Regie von Maria Plath und des Männerballetts mit Kay-Michael Rasch an der Spitze sowie des Elferrates sind vorgesehen. Auftritte des Tanzmariechens Anastasia Wigger gehören ebenfalls dazu. Tickets gibt es bei den Mitgliedern, unter anderem im Friseurgeschäft Rasch und beim Reisebüro Reisefieber. Vorab gibt es natürlich noch den gemeinsamen Umzug am 11. November. Dann werden der GCC und der KCV das Rathaus übernehmen. Los geht es wie gewohnt um 11.11 Uhr vor dem Rathaus. Es gibt ein Programm der beiden Vereine.

Von Michael Prochnow

Eine Frau ist am 30. Oktober in Grevesmühlen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Täter, ein Motorradfahrer, war danach geflüchtet. Wenig später wurde ein 21-jähriger Tatverdächtiger ermittelt.

04.11.2019

25 Jahre wird das Ereignis in Börzow (Nordwestmecklenburg) schon gefeiert. Der Dorfchor und die Schönberger Jagdbläser sorgten für musikalisches Programm.

04.11.2019

Die Gemeinde Boltenhagen bietet älteren Einwohnern mit einem regionalen Taxiunternehmen jetzt Fahrten zu Arztpraxen an. Nach Anmeldung werden die Senioren an bestimmten Tagen zu Untersuchungen gefahren.

04.11.2019