Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Die Frau fürs Qualitätsmanagement
Lokales Nordwestmecklenburg

Die Frau fürs Qualitätsmanagement

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 25.10.2020
Annika Schubert (38) arbeitet in Schönberg für das Unternehmen Lindal. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Schönberg/Herrnburg

Annika Schubert ist eine von 200 Beschäftigten des Sprühkopfherstellers Lindal in Schönberg. „Ich arbeite im Qualitätsmanagement und bin für die Prozessverbesserung zuständig“, erläutert die 38-Jährige. Ihr geht es um die kontinuierliche Verbesserung. Die Diplom-Ingenieurin für Lebensmitteltechnologie hätte gerne einen weiteren Kollegen. Eine Stelle in ihrem Bereich sei frei, sagt sie. Was motiviert Annika Schubert bei der Arbeit? Sie antwortet: „Ich bekomme viele Einblicke in viele Bereiche.“ Dann ergänzt sie: „Wir haben ein tolles Team.“ Die Kollegen seien nett. Annika Schubert ist an der Müritz groß geworden. Mittlerweile wohnt sie mit Familie in Herrnburg. Ihr gefällt, dass der Ortsteil der Gemeinde Lüdersdorf zwei Vorteile verbindet: das Ländliche und die Nähe zu Lübeck. An ihrem Arbeitsort Schönberg schätzt sie das Überschaubare, die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und das Engagement zahlreicher Einwohner im Sport.

Von Jürgen Lenz