Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Die alte Schmiede und die Künstler
Lokales Nordwestmecklenburg Die alte Schmiede und die Künstler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 16.08.2018
Jeese

Nicht jeder hätte sich an so ein baufälliges Gebäude gewagt. Alte Fotos zeigen, wie die Schmiede, die das Haus der Schürmeyers einmal war, aussah, als sie sich entschieden, sie zu kaufen. Das Dach kaputt, zum Teil komplett weg, jahrelang hatte es durchgeregnet, Balken faulten, die Fenster marode.

Ein Ort, den sich vielleicht nur Künstler als Lebensort vorstellen können. Johannes und Renate Schürmeyer konnten. Und das, obwohl es dann aus verschiedenen Gründen und in verschiedene Richtungen dann sehr schwierig wurde.

Es gelang über sechs Jahre lang nicht, die beiden ins Grundbuch einzutragen, weil das Grundbuch unauffindbar war. Erst im Jahr 2000 war alles geregelt. „Manchmal wollten wir schon aufgeben“, sagt Johannes Schürmeyer, „wir konnten, solange bis alles geklärt war, nicht mit der Sanierung beginnen, mussten die Bauvoranfrage Jahr für Jahr erneuern. Als wir dann endlich im Grundbuch standen, haben wir erst überlegt, es wieder zu verkaufen. Doch dann fand sich kein Käufer, und 2002 haben wir dann beschlossen, so jetzt machen wir es.“

mei

Der Wald in der Gemeinde Lüdersdorf ist Naturschatz und Forschungsobjekt.

16.08.2018

Jeese ist einer von ingesamt sechs Ortsteilen der Gemeinde Berstorf. In Jeese leben gegenwärtig 65 Einwohner.

16.08.2018

Ein buntes Programm können die Besucher des Schwedenfestes in Wismar von heute Vormittag bis in die Nacht hinein erleben.

16.08.2018