Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Einkaufsmarkt in Dassow abgerissen
Lokales Nordwestmecklenburg Einkaufsmarkt in Dassow abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 21.03.2019
Nur Werbefahnen und Trümmer sind vom alten Netto-Markt in Dassow übrig. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Dassow

 Der Norma-Markt in Dassow ist verschwunden. Ein Abrissunternehmen hat ihn abgetragen. Es bereitet damit einen Neubau des Einkaufsmarktes vor. Er soll nach Auskunft des Einzelhandelsunternehmens Norma im August zusammen mit Filialen der Klützer Landschlachterei und der Bäckerei Freytag eröffnen. Grund für den Neubau seien „die veralteten baulichen und konzeptionellen Voraussetzungen des vorhandenen Bestandsgebäudes.“

In der Vergangenheit war in dem Gebäudekomplex an der Grevesmühlener Straße nicht nur der Norma-Markt untergebracht, sondern zeitweise auch eine Filiale des Drogerieunternehmens Schlecker, ein Restpostenmarkt, eine Spielothek, eine Pizzeria, ein Fleischer, ein Bäcker und ein Blumenladen. Vorübergehend erwogen Stadtvertreter, nach einem Umbau des leer stehenden Schlecker-Marktes dort Kinder betreuen zu lassen. Dazu kam es aber nicht.

Anzeige

Jürgen Lenz

21.03.2019
Nordwestmecklenburg Katastrophenschutz in Nordwestmecklenburg - Einsatzgruppe braucht mehr als 270 Ehrenamtler
21.03.2019
Anzeige