Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Traktor mit Pflanzenschutzmittel verunglückt – Bundesstraße gesperrt
Lokales Nordwestmecklenburg Traktor mit Pflanzenschutzmittel verunglückt – Bundesstraße gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:35 14.06.2019
Ein Traktor ist am Mittwoch auf der B 105 in Dassow verunglückt. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Anzeige
Dassow

Nichts ging mehr am Mittwoch auf der B 105 in Dassow. Mehr als fünf Stunden musste die Straße gesperrt werden, nachdem ein Anhänger mit Pflanzenschutzmitteln an der Kreuzung zur Klützer Straße umgekippt war. Die genaue Unfallursache steht noch nicht fest Laut Polizei habe es sich vermutlich um einen Fehler beim Abbiegen gehandelt. Tatsache ist, dass der Anhänger des Traktors über die Leitplanke gekippt war. Weil sich in dem Anhänger Pflanzenschutzmittel befand, waren die Feuerwehren aus Dassow und Rehna im Einsatz, ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde des Landkreises war ebenfalls vor Ort. Wie groß der Schaden für die Umwelt ist, und wieviel Pflanzenschutzmittel ausgelaufen ist, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen. FOTO: KARL ERNST SCHMIDT

Michael Prochnow