Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Förderverein der Selmsdorfer Feuerwehr bittet um Schrott
Lokales Nordwestmecklenburg Förderverein der Selmsdorfer Feuerwehr bittet um Schrott
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 07.10.2019
In einigen Orten sammeln Fördervereine Schrott zugunsten der Feuerwehr – so auch in Dassow. Und am 19. Oktober in Selmsdorf. Quelle: Jürgen Lenz
Selmsdorf

Der Förderverein der Ortsfeuerwehr Selmsdorf veranstaltet am Sonnabend, den 19. Oktober, eine Metall- und Eisenschrottsammelung. Die Aktion beginnt um 9 Uhr am „alten Bauhof“ der Gemeinde Selmsdorf am Grünen Ring.

Bis 13 Uhr können dort abgegeben werden: Eisenträger, Stahlbleche, Spülen, Töpfe, Pfannen, Kabelreste, Kabeltrommeln, ausgediente elektrische Haushaltshelfer, Spülen, Töpfe, Pfannen, Heizkörper und Rohre, Gartenzäune aus Metall, Brenner, Guss- und Kohleöfen ohne Schamottesteine, Leitern und alte Gartengeräte aus Metall. Ebenso willkommen sind Elektromotoren, Rasenmäher, Fensterrahmen und Türen aus Aluminium oder Stahl, Garagentore, Dachrinnen aus Kupfer oder Zink, Bleireste, Autokarossen ohne Betriebsstoffe, Autoteile wie Motoren, Bremsscheiben, Stahl- und Alufelgen, Fahrräder Autobatterien, Gusswannen, Wasserarmaturen, Rohrleitungen, Handwerkszeuge – alles wo Metall drin, dran und drum ist.

Der Förderverein erläutert den Metall- und Eisenschrottspendern: „Sollten Sie Schrott zur Verfügung stellen wollen, diesen aber nicht selbst vorbeibringen können, sind wir gerne bereit, diesen bei Ihnen abzuholen.“ Wer das möchte, sollte am 17. Oktober zwischen 18 und 20 Uhr oder am 18. Oktober zwischen 11 und 17 Uhr Jörg Steffen vom Förderverein anrufen. Er ist unter der Telefonnummer 0176 / 32468242 zu erreichen.

Der Förderverein bittet zu beachten, dass der Schrott am 19. Oktober ab Bordsteinkante abgeholt wird. Er solle erst an diesem Tag um 9 Uhr an die Straße gestellt werden, um ein Einsammeln durch Trittbrettfahrer zu vermeiden. Bei der Aktion arbeitet der Förderverein der Selmsdorfer Feuerwehr mit der LSH Lübecker Schrotthandel GmbH zusammen.

Es ist die fünfte Schrottsammlung des Vereins. Sie kommt der Freiwilligen Feuerwehr Selmsdorf und ihrer Nachwuchsabteilung zugute.

Von Jürgen Lenz

Zum fünften Mal wurde in der Stadt Klütz die KulTOURnacht veranstaltet. Einige hundert Besucher erlebten Konzerte, Schauspiel, Geschichte und auch Gymnastik an zehn Standorten. Trotz Regen kamen viele Gäste.

06.10.2019

Kaninchenzüchter aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg haben ihre Tiere jetzt in Schönberg präsentiert. Beim Rassekaninchenzüchterverein wurden 157 Tiere ausgestellt und von Preisrichtern bewertet.

05.10.2019

Ist der umstrittene Namen „Bad Boltenhagen“ für das geplante Ferienresort im Klützer Ortsteil Christinenfeld (Nordwestmecklenburg) bald Geschichte? Die van Wijnen Groep aus den Niederlanden verkauft Projekt an einen neuen Investor.

04.10.2019