Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Ingrid von Kruse erzählt Geschichten zu ihren Fotos
Lokales Nordwestmecklenburg Ingrid von Kruse erzählt Geschichten zu ihren Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 13.01.2020
Fotografin Ingrid von Kruse erzählt im Klützer Literaturhaus Beschichten zu ihren Bildern. Quelle: privat
Anzeige
Klütz

Im LiteraturhausUwe Johnson“ in Klütz berichtet die Fotografin Ingrid von Kruse über verschiedene Bilder, wie sie entstanden sind und welche Geschichte sich dahinter verbirgt. In der Reihe „ErLesenes – Literatur im Gespräch“ lädt das Literaturhaus am Sonntag, 2. Februar, zur Lesung mit Bilderschau und Gespräch ein. In der Sonntagsmatinee wird Ingrid von Kruse ab 11 Uhr ihr neues Buch „Begegnungen. Portraits und ihre Geschichten“ vorstellen. 

Die Hamburger Fotografin reist mit der Kamera durch die ganze Welt, um Politiker, Literaten, Musiker, Wissenschaftler, Architekten, Philosophen oder Historiker zu treffen, die mit ihrem Werk und mit ihrem Leben Maßstäbe gesetzt haben. Die Ergebnisse ihrer Arbeit sind einzigartig.

Anzeige

Nach ihrem Buch „Charakterbilder“, das sie 2016 in Klütz präsentierte, ist nun Ende 2019 ein weiterer Band erschienen, in dem Ingrid von Kruse ausgewählte Porträts vorstellt und ihre Geschichte literarisch erzählt. Dokumentiert wurde so ein Stück Kultur- und Zeitgeschichte.

Eintrittskarten kosten 8 Euro pro Person und können unter der Telefonnummer 38825/22387 reserviert werden.

Von Malte Behnk