Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg „Grenzenlos von Lübeck nach Boltenhagen“ – nächste Stele kommt nach Steinbeck
Lokales Nordwestmecklenburg

„Grenzenlos von Lübeck nach Boltenhagen“ – nächste Stele kommt nach Steinbeck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 06.01.2022
Angela Radtke (r.) hat mit vielen Mitstreitern die 20. Stele des Projekts "Grenzenlos von Lübeck nach Boltenhagen" aufgestellt. Die 23. soll in diesem Jahr folgen. Mit dabei Dr. Dietrich von Maltzahn (2.v.r.), der über seine gescheiterte Flucht aus der DDR geschrieben hat. (v.l.) Kalkhorsts Bürgermeister Dietrich Neick, Historiker Volker Jakobs.
Angela Radtke (r.) hat mit vielen Mitstreitern die 20. Stele des Projekts "Grenzenlos von Lübeck nach Boltenhagen" aufgestellt. Die 23. soll in diesem Jahr folgen. Mit dabei Dr. Dietrich von Maltzahn (2.v.r.), der über seine gescheiterte Flucht aus der DDR geschrieben hat. (v.l.) Kalkhorsts Bürgermeister Dietrich Neick, Historiker Volker Jakobs. Quelle: Malte Behnk
Dassow/Steinbeck

Für die Dassowerin Angela Radtke und ihre vielen Mitstreiter ist das Projekt „Grenzenlos von Lübeck nach Boltenhagen“ eine Herzensangelegenheit. Auf S...