Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mit lieblichem Gesang in die Weihnachtszeit
Lokales Nordwestmecklenburg Mit lieblichem Gesang in die Weihnachtszeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 21.12.2018
Wieder gut besucht war das Weihnachtssingen der Grundschule "Fritz Reuter", das jedes Jahr am letzten Schultag vor Weihnachten in der Grevesmühlener Nikolaikirche stattfindet – hier mit Paul aus der Klasse 2a am Akkordeon. Quelle: JANA FRANKE
Grevesmühlen

„Jedes Jahr werden es immer mehr Gäste“, freut sich Ralf Bendiks, stellvertretender Leiter der GrundschuleFritz Reuter“ in Grevesmühlen. In der Tat waren die Sitzplätze in der Nikolaikirche zum traditionellen Weihnachtssingen, zu der die Schule immer am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien einlädt, nicht ausreichend. Viele Gäste mussten stehen. Jede Klasse und einzelne Schüler – hier im Foto Paul aus der Klasse 2a am Akkordeon – boten ein kleines Programm und erfreuten die Mamas, Papas, Geschwister, Omas und Opas mit Musikalischem. Ob „Bald nun ist Weihnachtszeit“, „Kling Glöckchen“, „Oh Tannenbaum“ oder „Guten Abend, schön Abend“ – die lieblichen Gesänge stimmten in die schöne Weihnachtszeit ein.

Jana Franke

Die Herrnburger Feuerwehr absolvierte in dieser Woche einen eher ungewöhnlichen Einsatz in der örtlichen Kirche.

21.12.2018

Seit 2011 war das Fahrzeug in Nordwestmecklenburg unterwegs. Nun will die SPD das Gesundheitsmobil nicht nur erhalten, sondern die Dienstleistung soll ausgebaut werden.

21.12.2018

Seit 150 Jahren schützt ein Küstenschutzwald aus Kiefern einen Teil des Ostseebads Boltenhagen in Nordwestmecklenburg. Ein Bewohner erarbeitet jetzt ein Konzept zur weiteren Entwicklung des Waldes.

20.12.2018