Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Hilfe für Flüchtlinge
Lokales Nordwestmecklenburg Hilfe für Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 13.10.2015
Selmsdorf

150 prall gefüllte Umzugskartons mit Kleidung, Schuhen, Bettwäsche und Handtüchern, 15 Kisten mit Spielzeug, Malsachen, Ranzen, Büchern und Kuscheltieren und fünf Kartons mit Hygieneartikeln und Süßigkeiten: All das hat die Initiative „Selmsdorf hilft“ im Lübecker Schuppen F der Lübecker Flüchtlingshilfe übergeben. Dem gingen Sammel- und Sortierarbeiten der Initiative voraus, in der sich mehr als 100 Frauen und Männer zusammengeschlossen haben. Die Sachen können jetzt direkt für Flüchtlinge abgerufen werden.

Für das Verladen stellte die Lübecker Firma Ihr Kücheneinrichter ein Fahrzeug und drei Helfer zu Verfügung. Dankbar ist die Initiatorin Anett Kofeldt auch für die Unterstützung durch Phygo Selmsdorf, das Immo-Büro Lüneburg, Tescom Europe, den Traditionsverein Teschow und Umgebung und Gildhorns Haarwerk.

Anett Kofeldt verspricht: „Wenn etwas gebraucht wird, werden wir wieder aktiv.“

Hilfe für Flüchtlinge kommt durch acht Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums in Schönberg. Sie haben im Rahmen des Projekts „Hope & Help“ Kleidung und Spielzeug von ihren Mitschülern und Lehrern gesammelt. Allein in zwei Pausen kam der Inhalt von zwölf großen Kisten zusammen. Er wird von der Gemeindediakonie in Lübeck zur Hilfe für Flüchtlinge verwendet.

jl

Landkreis plant Instandsetzung der Gebäude zunächst in drei Bauabschnitten / Arbeiten beginnen 2016.

13.10.2015

Klützer Stadtvertreter fordern Rückbau der mächtigen Schilder — Schlossstadt arbeitet an einem Werbekonzept und legt Wert auf den sanierten, historischen Stadtkern.

13.10.2015

Aber nur als Sonderflugplatz — Die Bieter vom letzten Verkaufsverfahren halten sich diesmal zurück.

13.10.2015