Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Instrumentenfest, Küstentour, Reuters Fritzen und Benzingespräche
Lokales Nordwestmecklenburg Instrumentenfest, Küstentour, Reuters Fritzen und Benzingespräche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 11.04.2018
Die Küstentour bietet Touren bis 150 Kilometer. Quelle: Foto: Dirk Hoffmann
Grevesmühlen

Die Qual der Wahl haben an diesem Wochenende die Nordwestmecklenburger, wenn es um die Veranstaltungen in der Region geht. Die Redaktion hat eine Auswahl zusammengestellt:

Die sechste Boltenhagener Kneipennacht lädt am Sonnabend ein. Livemusik von zwölf Bands in insgesamt zwölf Lokalen des Ostseebades gibt es ab 19 Uhr. Es gilt freier Eintritt. Ab 19 Uhr fährt der Shuttlebus zwischen Seehotel und Weißer Wiek. Die Erfahrung aus den Vorjahren zeigt: Es wird voll.

Gute Songs, knackig arrangiert und mit Lust vorgetragen. Geschichten über Liebe und Alltag, augenzwinkernd kommentiert. Der Gitarrist und Sänger Rüdiger Borth gibt am Sonnabend um 20 Uhr im Cafe Miluh (Alte Molkerei, Lübecker Str. 3) in Klütz ein Konzert. Der Eintritt beträgt neun Euro. Reservierungen unter: ☎ 038825/180489.

Zum Abschluss des musikalischen Winters, den der Verein für Kommunikation, Umwelt und Kultur (KUK) in den Büchereien in Schönberg und Selmsdorf organisiert, kommen wieder die bekannten Musiker von den Reuters Fritzen“ nach Schönberg. Sie treten am Sonnabend um 20 Uhr in der Feldstraße 28 auf. Einlass ist ab 19.30 Uhr gewährt. Der Eintritt beträgt neun Euro.

Bereits zum sechsten Mal lädt die Kreismusikschule „Carl Orff zum Instrumentenfest ein. Im Mittelpunkt stehen die Instrumente des Schlagwerks, die am Sonnabend von 11 bis 17 Uhr in Grevesmühlen (Foyer des Gymnasiums „Am Tannenberg“) zu hören sein werden. In der Zeit von 11 bis 12 Uhr besteht die Möglichkeit, bei Ensembleproben zuzusehen. Um 15 Uhr werden Schlaginstrumente in einem Werkstattkonzert sowohl solistisch als auch im Ensemble gespielt und erklärt. Der Eintritt zum Instrumentenfest ist frei.

Sportlich wird es rund mit der von Harry Möller seit vielen Jahren organisierten RTF-Küstentour, mit der die Rad-Saison rund um Boltenhagen eröffnet wird. Größtenteils geht es wieder durch den Klützer Winkel. Am Sonnabend stehen Strecken von 50, 80 und 120 Kilometer auf dem Programm. Start ist um 10 Uhr an der Sport- und Freizeitanlage in Boltenhagen. Gefahren wird im geschlossenen Verband, das heißt mit einem Führungs- und Schlussfahrzeug. Am Sonntag wird neben den 50, 80 und 120 Kilometer sogar eine Strecke über die Länge von 150 Kilometer angeboten. Die Teilnehmer können an diesem Tag bei den vier genannten Strecken individuell eine Startzeit zwischen 10 und 11 Uhr wählen.

Motorradfans aufgepasst: Am Sonntag erwartet die Besucher des Drachenfestes in der Bike Ranch Wismar (Gewerbegebiet Gägelow) die neuesten Modelle und die Show von Kawasaki-Stuntfahrer Chris Rid (11 Uhr). Richtig was los ist auch am Sonnabend: Tagsüber sind Benzingespräche, ab 20 Uhr ist Livemusik zu hören.

LN

Debatte läuft seit drei Jahren / Anzahl der Wegweiser könnte noch steigen.

11.04.2018

Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden, besagt ein Sprichwort. In Geduld müssen sich auch all jene üben, die sich für eine der barrierefreien Wohnungen interessieren, ...

11.04.2018

Dassower Feuerwehr schult Mitglieder zu technischen Hilfeleistungen / Möglichst realistische Situationen werden für den Ernstfall nachgestellt.

11.04.2018