Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Jamel, das Nazidorf: Wie eine kleine Gemeinde bundesweit zum Synonym wurde
Lokales Nordwestmecklenburg

Jamel, das Nazidorf: Wie eine Gemeinde bundesweit zum Synonym wurde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 18.09.2021
Mecklenburg-Vorpommerns damaliger Innenminister Lorenz Caffier in Jamel (oben links), Bundestagspräsident Wolfgang Thierse bei Familie Lohmeyer (oben rechts), ein Polizeieinsatz (unten links) und Reste der abgebrannten Scheune der Lohmeyers. (unten rechts).
Mecklenburg-Vorpommerns damaliger Innenminister Lorenz Caffier in Jamel (oben links), Bundestagspräsident Wolfgang Thierse bei Familie Lohmeyer (oben rechts), ein Polizeieinsatz (unten links) und Reste der abgebrannten Scheune der Lohmeyers. (unten rechts). Quelle: Fotos: OZ
Jamel

Es war eine Zäsur im Fall Jamel. Fritz Kalf war 1990 Bürgermeister der Gemeinde Gägelow geworden, angetreten war er mit Ziel, die Gemeinde voranzubr...