Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kagenmarkt: Heute öffnet der neue Einkaufsmarkt
Lokales Nordwestmecklenburg Kagenmarkt: Heute öffnet der neue Einkaufsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 03.11.2015
Anzeige
Wismar

Heute öffnet der neue Markant am Kagenmarkt. 4,5 Millionen Euro investierte das Unternehmen in den Neubau. Auf rund 1100 Quadratmetern lädt das Team um Marktleiterin Annette Lawrenz zum Einkauf von montags bis sonnabends von 7 bis 20 Uhr ein.

Rückblick: Den Standort am Kagenmarkt gibt es seit 1974. Der alte Markt hatte eine Verkaufsfläche von 600 Quadratmetern. Am 31. Januar 2015 wurde die alte Kaufhalle an gleicher Stelle geschlossen.

Nach dem Abriss begann der Neubau. Neun Monate später öffnet der Markt an gleicher Stelle größer und moderner. Marktleiterin Annette Lawrenz spricht von einem Quantensprung. „Wir sind begeistert, ich hoffe, unsere Kunden werden es auch sein.“ 30 Mitarbeiter werden den „Laden schmeißen“, vorher waren es 20.

Beim Neubau hat das Unternehmen darauf geachtet, den Markt ebenerdig zu errichten und barrierefrei zugänglich zu machen. Im Zuge der Bauarbeiten wurden die Professor-Frege-Straße verlegt und der Parkplatz an den Markant-Markt herangerückt. So müssen die Kunden die Straße nicht mehr kreuzen. 60 Pkw-Stellplätze wurden geschaffen. Der Lila-Bäcker hat im Eingangsbereich eine ansprechende Filiale eingerichtet. Ein Cafébereich mit Sitzplätzen drinnen und bei warmen Temperaturen draußen lädt zum Verweilen ein. Im Innern des Markant-Marktes soll das neue Farb- und Beleuchtungskonzept für eine angenehme Einkaufsatmosphäre sorgen. Annette Lawrenz: „Wir sind stolz, endlich den neuen Markt präsentieren zu können, und freuen uns sehr auf bekannte und neue Gesichter.“

Gestern Nachmittag hatte das Unternehmen die Mitarbeiter, Vertreter von Baufirmen, Politik und Verwaltung sowie Nachbarn der sanierten Ladenzeile, der Schule und Feuerwehr zu einer Besichtigung mit Schnittchen und Sekt eingeladen. Dr. Hermann Langness, Inhaber der Markant-Märkte, dankte allen am Bau beteiligten, während Bürgerschaftspräsident Tilo Gundlack (SPD) sagte: „Das haben Sie gut hinbekommen, ich wünsche Ihnen zufriedene Kunden.“

Zu den Pluspunkten des Marktes zählen unter anderem energiesparende LED-Lichttechnik, eine Salatbar, die Bedienungsbereiche für Fleisch, Wurst und Käse auf zwölf Metern Länge, Lottoannahmestelle, Postpoint, Geldautomat und pfandfreie Einkaufswagen.

Heiko Hoffmann

Ein Aquarellkursus mit Simone Boye beginnt am kommenden Sonntag, 8. November, um 14 Uhr in der Bücherei in Schönberg, Feldstraße 28.

03.11.2015

Wismarer ElternUni zu positiven und negativen Stress-Auswirkungen.

03.11.2015

Besser als erwartet, stellt sich die Bilanz für den Haushalt 2011 des Landkreises Nordwestmecklenburg dar. Am Donnerstag wird der Kreistag darüber beschließen.

03.11.2015