Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Papagei Schila aus Klein Voigtshagen vermisst: Wer hat ihn gesehen?
Lokales Nordwestmecklenburg

Klein Voigtshagen: Wer hat Papagei Schila gesehen?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 25.02.2021
In Klein Voigtshagen fortgeflogen: Graupapagei Schila.
In Klein Voigtshagen fortgeflogen: Graupapagei Schila. Quelle: privat
Anzeige
Klein Voigtshagen

Er kann sprechen und sogar Lieder trällern: Graupapagei Schila. Zehn Jahre lebte er in Klein Voigtshagen. Seitdem ist er Familie Tasch ans Herz gewachsen. Nun ist Schila weggeflogen. Die Familie hofft, dass sie wieder mit dem Papagei zusammenfindet. Sie hat sich sehr an den Vogel gewöhnt.

Normalerweise hält sich Schila in einer Voliere auf. Wegen der Kälte draußen war der Papagei am Freitag voriger Woche aber in einem Stall. Als der am Nachmittag offen war, flog Schila davon.

Die Familie suchte in ganz Groß Voigtshagen und Tankenhagen nach dem Papagei und fragte die Einwohner – doch vergebens. Nun hofft sie, dass jemand Schila gesehen hat und Hinweise geben kann. Familie Tasch wohnt in der Rankendorfer Straße 1. Sie ist telefonisch unter der Nummer 038826/86607 zu erreichen.

Von Jürgen Lenz