Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kreistag berät heute zur Biotonne
Lokales Nordwestmecklenburg Kreistag berät heute zur Biotonne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 04.11.2015
Anzeige
Grevesmühlen

Heute Abend um 17 Uhr kommt der Kreistag in der Malzfabrik zu einer Sitzung zusammen. Dort wird unter anderem das neue Abfallwirtschaftskonzept des Landkreises (gilt nicht für die Hansestadt Wismar) beraten.

Auf einer kurzfristig anberaumten Sondersitzung am Dienstagabend hatte Norbert Frenz, Leiter des kreiseigenen Abfallwirtschaftsbetriebes, zu guter Letzt auch noch die Mitglieder des Umweltausschusses über die Kernpunkte des neuen Konzeptes informiert. Dabei geht es um die deutliche Reduzierung von organischem Abfall im Restmüll.

Sollte das Konzept den Kreistag in der vorgelegten Fassung passieren, müssen Bürger, die keine Eigenkompostierung auf eigenen Grundstücken nachweisen können, eine Biotonne führen. Lediglich dort, wo das Aufstellen einer solchen Tonne aufgrund technischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten nicht möglich ist, darf darauf verzichtet werden. Außerdem setzt der Kreis auf private und von Kommunen betriebene Annahmestellen für Grünschnitt. Der Umweltausschuss meldete keine relevanten Einwände an.

am

In Mecklenburg-Vorpommern sind erstmals Kiri-Bäume gepflanzt worden. Die Bäume mit Blättern fast so groß wie Elefantenohren stehen auf einer Plantage bei Plüschow.

04.11.2015

Der Fritz-Reuter-Preis wird seit 1956 an Viertklässler mit guten schulischen Leistungen und gutem Sozialverhalten verliehen / In diesem Jahr geht er an drei Schüler.

04.11.2015

Phantechnikum lädt am 14. November ein.

04.11.2015