Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wenig gelungene Premiere der „Schildbürger“ in Schwerin
Lokales Nordwestmecklenburg

Mecklenburgisches Staatstheater: Wenig gelungene Premiere der "Schildbürger" in Schwerin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 14.06.2021
Eine Stadt spielt verrückt – Stadtschreiber Jeremias Punktum (Jochen Fahr, M.) führt durch die Geschichte von Schilda.
Eine Stadt spielt verrückt – Stadtschreiber Jeremias Punktum (Jochen Fahr, M.) führt durch die Geschichte von Schilda. Quelle: Silke Winkler/hfr
Schwerin

Sein „Faust“ war vor fünf Jahren ein ganz starker Start, seine „Schildbürger“ jetzt sind ein arg schwacher Abgang. Mit dem Goethe-Drama debütierte Mar...