Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mehr als 300 Teilnehmer beim Silvesterlauf
Lokales Nordwestmecklenburg Mehr als 300 Teilnehmer beim Silvesterlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 31.12.2018
Um 13.30 Uhr fiel der Startschuss zum Lauf um den Vielbecker See. Quelle: Michael Prochnow
Grevesmühlen

Am Anfang stand eine Idee einiger Hobbyläufer aus Grevesmühlen, die am Neujahrsmorgen zusammen Sport treiben wollten. Inzwischen ist aus dem Neujahrslauf ein Silvesterlauf geworden. Und zwar einer der beliebtesten in der Region, mehr als 300 Männer, Frauen und Jugendliche kamen am Silvestertag in diesem Jahr zum Bootsanleger am Vielbecker See, um eine, zwei oder drei Runden zu absolvieren. Die Strecke um den See beträgt 4,5 Kilometer.

Susanne Schmidt und Karsten Joost von der Stadtlauf AG verteilten im Anschluss Tee an die Sportler. Quelle: Michael Prochnow

Eröffnet wurde der Lauf von Karsten Joost von der Stadtlauf AG, die inzwischen für zahlreiche Events in der Stadt verantwortlich zeichnet. Der Stadtlauf im Rahmen der Stadtfestwoche beispielsweise gehört zu den sportlichen Höhepunkten in Grevesmühlen. Dass die Aktionen gut ankommen, zeigt die mittlerweile beachtliche Resonanz. Auch beim Silvesterlauf in diesem Jahr waren erneut zahlreiche Sportler aus Wismar und dem ganzen Landkreis nach Grevesmühlen gekommen. Und die konnten bei idealen äußeren Bedingungen ihr sportliches Jahr mit einer gelungenen Veranstaltung beenden.

Michael Prochnow

Die Stadtmeisterschaft im Fußball in Grevesmühlen hat erneut zu Auseinandersetzungen geführt. Unklar ist, ob Fortuna im kommenden Jahr wieder mit dabei ist.

31.12.2018

Fritz Bräunig ist 19 Jahre alt und studiert Lehramt in Rostock. Neben seiner Leidenschaft, dem Handball, hat er seine Liebe zur Musik entdeckt.

31.12.2018

Hochzeiten, Schneechaos und Hitze, misshandelte Hunde, in Flammen stehende Häuser – es war viel los in Grevesmühlen, Boltenhagen, Schönberg (Nordwestmecklenburg) und der näheren Umgebung.

30.12.2018