Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mehr als nur ein Tagebuch
Lokales Nordwestmecklenburg Mehr als nur ein Tagebuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 22.02.2018
Karin Haß liest am Freitag in Grevesmühlen. Quelle: Foto: Nwm Verlag
Grevesmühlen

Wenn am Freitag, 23. Februar, die Autorin Karin Haß im Grevesmühlener K 2 ihr Buch „Bärenspeck mit Pfeffer“ vorstellt, dann erwartet die Besucher nicht nur eine faszinierende Lebensgeschichte, sondern auch eine Überraschung. Denn die Beziehung der Abenteurerin zum Nordwestkreis ist enger, als viele denken.

Eingeladen wurde Karin Haß von der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Nordwestmecklenburg. Verlegt werden ihre Bücher von Ulf Peter Schwarz, der in Grevesmühlen – direkt neben dem K 2 – den NWM Verlag betreibt. Einen Buchverlag, der ein feines Gespür für Naturgeschichten besitzt. Und genau die bietet Karin Haß, deren Tochter übrigens im Klützer Winkel lebt und die vor Jahren den Kontakt zum NWM Verlag herstellte.

Denn das Leben der ehemaligen Systemanalytikerin ist weitaus mehr als eine romantische Verklärung der russischen Lebensweise. Karin Haß beschreibt die großen und kleinen Probleme, die das Leben in einem sibirischen Dorf weitab jeder Großstadt mit sich bringt. Realistisch und mitreißend. Ein Besuch lohnt sich!

Termin: Freitag, 23. Februar, 18 Uhr, Der Eintritt ist frei.

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!