Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Neue Bäume für die Festonallee von Schloss Bothmer
Lokales Nordwestmecklenburg Neue Bäume für die Festonallee von Schloss Bothmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 13.03.2014
Klütz

Sechs Bäume wurden in der Festonallee am Mittwoch neu angepflanzt, genau dort, wo kürzlich Bäume umgeknickt waren. Es sind holländische Linden der Sorte Palida.

Die historischen Bäume der Festonallee, einzigartig in Nordeuropa, sind ebenfalls Linden und auch aus Holland. Allerdings unterscheidet sich die Sorte von der jetzt gepflanzten Palida. Mit Bau des Schlosses Bothmer in den 30er Jahren des 18. Jahrhunderts wurden Linden der Sorte Konings gesetzt.

„Die Festonallee ist so besonders, dass man in der Baumschule über Jahrzehnte Bäume für sie züchten müsste“, verdeutlicht Dietmar Braune, der Projektleiter des Bothmer-Parkes. Die Alternative: Das nehmen, was der Markt hergibt, und es in die passende Gestalt bringen. Das wurde auch mit den sechs neuen Linden getan. Daniel Förster, Gärtner von Schloss Bothmer, wird sie so in Form bringen, dass sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt.

Bisher wurden die eingesetzten Bäume bis auf die Seitenarme zurückgeschnitten. Diese wurden mit Bambusstöckern versehen und schon einmal so gebogen, dass sie den Nachbarbäumen entgegenwachsen können.

„Das sieht ja aus wie Jesus am Kreuze“, hatte eine Passantin während der Pflanzarbeiten gesagt. Dem musste sogar Dietmar Braune schmunzelnd zustimmen.

Er verweist auf ein Projekt, das sich derzeit im Reagenzglas an der Humboldt-Universität in Berlin abspielt. Dort werden genetisch identische Bäume gezüchtet, Kopien der historischen Linden der Festonallee. 2011 begann man, heute gibt es bereits 80 Zentimeter hohe Pflanzen. Damit aus ihnen mal ein Baum wird, sind allerdings weitere zehn Jahre nötig. Fehlen dann wieder Festonallee-Bäume, so könnten die leeren Stellen künftig also mit identischen, nachgezüchteten Bäumen aufgefüllt werden.

Dana Dolata

Grevesmühlen: Geschichte an der Straße nachlesen.

13.03.2014

Am 20. Juni will Ludger Guttwein die Kleinbahn zwischen Klütz und Reppenhagen eröffnen. Im nächsten Jahr soll sie von Mai bis Oktober fahren.

13.03.2014

Am Sonnabend, dem 30. August, werden die britische Sängerin Kim Wilde und die Berliner Band Silly beim Open Air in Rehna auftreten. Mehr als 5000 Gäste werden erwartet (wir berichteten).

13.03.2014