Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Neues Konzept für die Citynacht in Grevesmühlen
Lokales Nordwestmecklenburg Neues Konzept für die Citynacht in Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 08.03.2019
Bürgermeister Lars Prahler (M. ) eröffnete den Autofrühling und die Citynacht, wieder mit dabei: Moderator Leif Tennemann. Quelle: Jürgen Lenz
Grevesmühlen

Andere Uhrzeit, ein leicht verändertes Konzept, neue Partner: Die Citynacht in Grevesmühlen wurde im vergangenen Jahr erstmal mit dem Autofrühling zusammengelegt. Ein Erfolg, da waren sich die Beteiligten einig, denn beide Veranstaltungen ergänzen sich. Doch an einigen Stellschrauben musste noch nachjustiert werden. Das haben Dorina Reschke, Marketingbeauftragte der Stadt Grevesmühlen, und die weiteren Organisatoren getan. Zum einen wird der Termin vom April in den Mai verlegt, auf den 11., um genau zu sein. Zum anderen beginnt die Veranstaltung später, und der Citylauf, der zehn Jahre lang in veränderter Form ein zentraler Veranstaltungspunkt war, fällt weg. Beziehungsweise, die Stationen bleiben erhalten. „Aber es gibt keine festen Teams mehr, das ist schade, da gerade in den vergangenen Jahren das Thema Inklusion dafür gesorgt hat, dass die Menschen mit Handicap einbezogen wurden“, sagt Dorina Reschke. „Doch am Ende mussten wir einsehen, dass die Resonanz nicht mehr da war.“

Dorina Reschke, Gleichstellungsbeauftragte in Grevesmühlen Quelle: OZ

Dafür hat sich die Kooperation mit dem Blitz-Autofrühling als Glücksgriff erwiesen. Der Besucherstrom bei der Premiere im vergangenen Jahr war beachtlich, auch wenn das sonnige Frühjahrswetter im April seinen Teil dazu beigetragen haben dürfte. Wie Dorina Reschke weiter mitteilt, wird in diesem Jahr die Zeit der Veranstaltung weiter angepasst. So beginnt der Autofrühling um 13 Uhr statt um 11 Uhr wie 2018. „Über die Mittagszeit gibt es immer eine Phase, in der nicht allzu viel los ist. Deshalb die Entscheidung für den späteren Beginn.“ Die Autohäuser zeigen rund um den Marktplatz, was es an neuen Karossen zu sehen und zu kaufen gibt. Offiziell endet der Autofrühling um 18 Uhr, bereits um 14 Uhr wird der Bauspielplatz verschiedene Stationen in der Wismarschen und der August-Bebel-Straße aufbauen. Ziel ist es, dass in diesem Jahr jeder Besucher die einzelnen Stationen absolvieren und in einer Laufkarte eintragen kann.

Bewährt hat sich in den vergangenen Jahren auch die City-Nachtschicht, die wieder im Vereinshaus stattfinden wird. Die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Moderiert wird die Veranstaltung tagsüber von NDR-Legende Leif Tennemann. Und wie bereits jetzt bekannt wurde, soll es eine Stadtwette geben. Die konkreten Details stehen jedoch noch nicht fest. Rund um den Autofrühling und die Citynacht wird es ein Programm auf der Bühne auf dem Markt geben, unter anderem die Linedancer um Ines Rühs sind mit dabei sowie einige andere bekannte Akteure. Veranstaltungen sind auch auf dem Platz am Eingang zur Wismarschen Straße geplant, so dass die Besucher bereits am Beginn der Einkaufsstraße entsprechend empfangen werden.

Die Stadtverwaltung plant zusammen mit den Stadtwerken für den 11. Mai noch eine – wenn man so will – digitale Überraschung. Pünktlich zur Citynacht soll das kostenlose Wlan in der Innenstadt freigeschaltet und mit einer Handy-Rallye eingeweiht werden. Die Teilnehmer müssen an verschiedenen Orten in der Stadt Aufgaben lösen, die sie über das Netz auf ihr Telefon laden.

Derzeit laufen Gespräche mit den Einzelhändlern der Stadt, die signalisiert haben, sich mit verlängerten Öffnungszeiten an der Aktion zu beteiligen.

Michael Prochnow

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp in Boltenhagen in Nordwestmecklenburg. Jetzt haben sich Unternehmer zusammengeschlossen, die für Mitarbeiter Wohnungen bauen wollen. Es gibt aber nicht nur Zuspruch.

06.03.2019

Der Verein „Gemeinsam gärtnern“ startet in die Saison 2019 mit mehr Seminaren und Workshops als je zuvor. Die wachsende Schar der Mitglieder kommt aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.

07.03.2019
Nordwestmecklenburg White Horse Theatre an Grundschule - Englisch mit Mr. und Mrs. Mouse

Englischunterricht zum Anfassen: Das White Horse Theatre war an der Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) zu Gast.

06.03.2019