Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Ortschronisten tagen auf Schloss Bothmer
Lokales Nordwestmecklenburg Ortschronisten tagen auf Schloss Bothmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 31.10.2015
Klütz

Am 21. November findet auf Schloss Bothmer in Klütz von 9.30 bis 16 Uhr die diesjährige Ortschronistentagung im Landkreis Nordwestmecklenburg statt. Auf die Teilnehmer aus Westmecklenburg und darüber hinaus warten informative Fachvorträge zur Geschichte des Schlosses.

Unter anderem werden der Besitz und das Gutsarchiv Bothmer, die Erstellung einer Familienchronik am Beispiel der Fischerfamilie Prignitz aus Hohen Viecheln oder die Quellen der Orts- und Heimatgeschichte im Landeskirchlichen Archiv Schwerin thematisiert. Die Fachtagung eröffnen Landrätin Kerstin Weiss und Hubertus Graf von Bothmer, ein direkter Nachfahre des Schlossherren.

Das zu dieser Jahreszeit eigentlich geschlossene Museum kann von den Tagungsgästen in der verlängerten Mittagspause besucht werden. Das Museum wurde am 23. Mai 2015 eröffnet und rückt das Leben des Reichsgrafen Hans Caspar von Bothmer in den Fokus.

In diesem Jahr wird es außerdem ein zusätzliches Angebot mit einer Filmvorführung geben. Der Dokumentarfilm „Rettung in letzter Minute — Schloss Bothmer und seine wechselvolle Geschichte“ von Claudia und Günther Wallbrecht zeigt die aufwendigen Restaurierungsarbeiten an der barocken Schlossanlage. Der Streifen feierte bereits Weltpremiere am 3. Juli beim Filmfest Wismar.

Das Programm sieht ausreichend Zeit für persönliche Gespräche, die Vorstellung eigener Chronistenarbeiten und den Erfahrungsaustausch vor. Eingeladen sind ausdrücklich nicht nur Ortschronisten, sondern auch historisch interessierte Gäste.

Anmeldung bis 13. November unter ☎ 03841/30404036 oder per Mail an k.nehls@nordwestmecklenburg.de.

LN

Gut 500 Besucher kamen allein gestern zum 50. Jubiläum der Rassegeflügelschau in Klütz.

31.10.2015

Dem DRK-Ortsverein Schönberg wurde eine Förderung über 6500 Euro bewilligt.

31.10.2015

Die Witwe von Paul-Heinrich Podeus übergibt am 31. Oktober 1927 die Villa „Ravelin Horn“ an die Stadt Wismar.

31.10.2015