Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Präventionstag im Gymnasium Grevesmühlen
Lokales Nordwestmecklenburg Präventionstag im Gymnasium Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 20.10.2014
Grevesmühlen

„Meine Schule bewegt mich“, unter diesem Motto fand der Präventionstag im Gymnasium am Tannenberg statt. Neben Problemen wie Rechtsextremismus und Gewalt wurden auch Drogenmissbrauch und Essstörungen thematisiert.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch das Topmodel Sabrina Elsner, die sich seit einigen Jahren als Schulpatin für das Gymnasium einsetzt. Zu sehen gab es unter anderem das Theaterstück „Rausgemobbt 2.0“, das auf das Thema Cybermobbing aufmerksam macht. Denn Facebook und Co dienen schon längst nicht mehr nur dazu, Nachrichten auszutauschen, sondern auch, um Menschen zu diskriminieren. Parallel dazu gab es zahlreiche Workshops, in denen die unterschiedlichsten Themen behandelt wurden.

Eine Vorstellung der ganz besonderen Art erlebten die Schüler nach der ersten großen Pause. Die 89-jährige Esther Bejarano erzählte ihre bewegende Geschichte, die ihr zu Zeiten des Holocaust wiederfahren ist. Im Anschluss präsentierte sie ihren selbstverfassten „Rap gegen Rechts“ zusammen mit der „Microphone Mafia“ und Hip Hoppern.

Den Abschluss des Tages bildete der Auftritt der Schulband „Rage‘n‘Love“. Möglich gemacht hatten die Veranstaltung der Schulförderverein sowie Mittel aus dem Bundesprogramm „Toleranz fördern — Kompetenz stärken“.

LN

Grevesmühlen: Der zweite Hilfstransport in diesem Jahr war in der vergangenen Woche in Weißrussland.

20.10.2014

Am 29. Oktober findet der 14. Diabetikertag im DRK-Krankenhaus Grevesmühlen statt. Geplant sind Vorträge und eine Industrieausstellung.

20.10.2014

Studenten machen Zeichnungen von dem Gebäude in Kalkhorst.

20.10.2014