Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Prozess gegen Drogendealer wird neu aufgerollt
Lokales Nordwestmecklenburg Prozess gegen Drogendealer wird neu aufgerollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:20 09.01.2017
Das Gebäude das Landgerichts ist am 16.11.2016 in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) zu sehen. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Schwerin/Wismar

Die obersten Richter hoben das Urteil auf und verwiesen es zur Neuverhandlung vor einer anderen Strafkammer zurück nach Schwerin. Nach ihrer Ansicht sei in der ersten Verhandlung nicht ausreichende geprüft worden, ob der Mann tatsächlich von einem eigenen Gewinnstreben geleitet wurde, erläuterte ein Gerichtssprecher den Revisionsgrund.

Im ersten Verfahren waren die Richter davon überzeugt, dass der Mann im Sommer 2014 mit Komplizen begonnen hatte, in Wismar einen Drogenhandel aufzubauen. Dazu soll er drei Kilogramm Amphetamin, 70 Gramm Kokain und eine Waffe samt Munition in eine Wismarer Wohnung gebracht haben. Dort sollen die Drogen dann zum Weiterverkauf portioniert worden sein.

Anzeige

Für die Neuverhandlung sind bis Ende Januar zunächst noch fünf Prozesstage anberaumt worden.