Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Right Said Fred rocken Rehna
Lokales Nordwestmecklenburg Right Said Fred rocken Rehna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 04.04.2015
Stars des Abends: Right Said Fred aus London. Quelle: Heike Hiltrop
Rehna

Geht es nach dem Willen der Brüder Matthias und Michael Maack, wird das zehnte Sommer Open Air am 1. August auf dem Rehnaer Reitplatz alles übertreffen, was in der Klosterstadt bisher geboten wurde. Mit den Londoner Brüdern Fred und Richard Fairbrass als Right Said Fred, dem Deutschen Jürgen Drews und dem Österreicher DJ Ötzi wird es nicht nur multikulturell, sondern auch musikalisch breit gefächert.

„Genau das wollen wir mit dieser Mischung erreichen. Es sollen sich alle zwischen 25 und 75 Jahren angesprochen fühlen“, sagt Veranstalter Matthias Maack. Der 46-Jährige und sein zwölf Jahre jüngerer Bruder Michael holen für das Open Air gleich vier angesagte Gruppen nach Rehna. Bereits zum achten Mal ist die Schlagermafia als „Aufwärmer“ dabei. Während Partyschlagerkönig Jürgen Drews persönlich mit dem Auto anreist, werden Right Said Fred und DJ Ötzi mit dem Flugzeug in Hamburg landen und von dort nach Rehna gebracht. „Wir haben natürlich wieder einen Profi-VIP-Shuttle-Service organisiert, der die Künstler zu uns bringt“, sagt Matthias Maack. „Nach Nena, Silly und Kim Wilde in den vergangenen beiden Jahren wollten wir noch einmal einen draufpacken und das Erlebnis unvergessen machen.“

Der „König von MallorcaJürgen Drews und seine Londoner Kollegen spielen jeweils eine Stunde. Als krönenden Abschluss wird es gegen 23 Uhr ein 90-minütiges Live-Konzert von DJ Ötzi und seiner achtköpfigen Band geben. Abschließend sorgt Ostseewelle-DJ Alexander Stuth für Stimmung vom Mischpult bis weit in den Morgen. „Es wird sicher etwas für Rehna noch nie Dagewesenes. Egal, ob es regnet oder die Sonne scheint. Unser Stammpublikum wird uns nicht im Stich lassen und der Platz wird voll“, glaubt Matthias Maack.

Gut 5000 Menschen werden am 1. August auf dem Rehnaer Reitplatz erwartet. Beginn ist um 20 Uhr. Schon jetzt gibt es die Karten zu kaufen. Die Tickets beginnen bei 29,90 Euro und sind unter anderem im Pressehaus Grevesmühlen, bei Zepuntke in Grevesmühlen, bei der Papierwarenhandlung Schäffer in Gadebusch, in den Bäckereien Schwabe in Dassow und Schönberg und bei Getränkepartner Maack in Gadebusch erhältlich.

DJ Ötzi zu seinem Auftritt auf dem Rehnaer Reitplatz
Rehna — Stargast wird am 1. August der Österreicher DJ Ötzi sein. Die Lübecker Nachrichten unterhielten sich mit dem 44-jährigen Gerry Friedle über seinen Auftritt auf dem Rehnaer Reitplatz.


Lübecker Nachrichten: Am 1. August werden Sie vor etwa 5000 Gäste die Bühne rocken. Haben Sie eine Ahnung, wo Rehna liegt? Haben Sie Mecklenburg-Vorpommern schon mal besucht?
DJ Ötzi: Mecklenburg Vorpommern ist eines der schönsten Bundesländer von Deutschland — die Wälder, die Seen, der Zugang zum Meer. In Schwerin gibt es ein Schloss, in dem es ein Zimmer voller Sterne gibt, in dem einer mir gehört. Einfach nur schön.



LN: Die Norddeutschen gelten als etwas unterkühlt. Aber Sie werden die Massen zum Kochen bringen?
DJ Ötzi: Unterkühlt? Nein, diese Erfahrung habe ich mit den Norddeutschen nicht gemacht. Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben.

LN: Werden Sie ihre größten Hits in Rehna singen oder neue Titel vorstellen?
DJ Ötzi: Beides, ich werde neue Titel vorstellen, aber auf jeden Fall auch meine Hits spielen.



LN: Wie lange bleiben Sie in der Klosterstadt. Schließen sich weitere Auftritte an?
DJ Ötzi: Wenn das eine Klosterstadt ist, kann ich gleich hierbleiben — zum Abnehmen.


LN: 1995 wurden Sie bei einem Karaokewettbewerb entdeckt, 1999 gelang Ihnen mit „Anton aus Tirol“ der Durchbruch. Könnten Sie sich vorstellen, jemals etwas anderes zu machen?
DJ Ötzi: Ich möchte gar nichts anderes machen. Ich lebe meinen Traum.
Interview: Maik Freitag

Maik Freitag

Andreas Gerber (35) aus Hilgendorf hat mehr als 20 Völker. Seine ganze Familie hilft ihm bei seiner Arbeit.

04.04.2015

Aus Anlass des 75. Geburtstages von Udo Scheel präsentiert Schloss Plüschow eine Ausstellung mit Werken des in Wismar geborenen Künstlers. Eröffnet wird diese am Sonnabend, 11.

04.04.2015

Ein Lkw-Fahrer will an der A 20 einen Wolf gesehen haben. Die Untersuchungen des Kadavers laufen.

04.04.2015