Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Bäcker und Fleischer machen den Auftakt beim Spendensammeln
Lokales Nordwestmecklenburg Bäcker und Fleischer machen den Auftakt beim Spendensammeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 29.11.2019
Die Fleischermeister Jens Kock von der Fleischerei Rump (l.) und André Müller von der Fleischerei Fischer mit einem Teil der Knacker, die am Sonnabend zu einem Wurst-Baum geformt und für einen guten Zweck verkauft werden. Quelle: Jana Franke
Grevesmühlen

Es ist der Höhepunkt des Adventsmarktes und gleichzeitig auch der Auftakt der Weihnachtsaktion der OSTSEE-ZEITUNG: Der Verkauf des Riesenstollens und der Wurstkette am Sonnabend, 30. November, um 15 Uhr auf dem Kirchplatz in Grevesmühlen. Während die Fleischermeister Jens Kock und André Müller in den vergangenen Tagen mehrere Hundert Würste geräuchert haben, wurde in der Bäckerei Freytag der 130 Kilo schwere und elf Meter lange Riesenstollen gebacken.

Die kulinarischen Köstlichkeiten werden übrigens vor dem Verkauf nicht mehr durch die Wismarsche Straße getragen, seit der Verlagerung der Veranstaltung auf den Kirchplatz gehen die Träger – Tradition muss sein – vom Rathaus durch die August-Bebel-Straße zum Verkaufsplatz vor dem Tor von Sankt Nikolai.

Frank König (vorn) und Thomas Braun von der Bäckerei Freytag in Grevesmühlen. Quelle: Michael Prochnow

Dort werden dann die Fleischermeister, Familie Braun, die die Bäckerei Freytag betreibt, Bürgermeister Lars Prahler, der Vorstand des Gewerbevereins und die OSTSEE-ZEITUNG den Stollen und die Würste verkaufen. Erfahrungsgemäß dauert es keine Stunde, bis die Sachen restlos verkauft sind. Der Adventsmarkt geht natürlich weiter, in Sankt Nikolai gibt es diverse Adventsgestecke zu kaufen, vor der Kirche bieten Vereine, Firmen und Verbände jede Menge Köstlichkeiten an. Bis in die Nacht hinein bleibt der Markt geöffnet, der auch am Sonntag ab 10 Uhr wieder einlädt, zusätzlich gibt es ein Programm im Vereinshaus bin in den Nachmittag hinein. Vorbeischauen lohnt sich!

Von Michael Prochnow und Jana Franke

Adventsmarkt in Grevesmühlen - Der Geheimtipp rund um die Nikolai-Kirche

Vereine und Verbände gestalten zusammen mit den Kirchengemeinden, der Stadt und den Händlern in Grevesmühlen an diesem Wochenende den Adventsmarkt. Viele Köche verderben in diesem Fall nicht den Brei, sie machen ihn erst richtig interessant.

29.11.2019

Adventszeit ist Konzertzeit: Die Weihnachtsaufführungen der Kreismusikschule Carl Orff sind dabei einer der musikalischen Höhepunkte in dieser Zeit. Los geht es Sonntag in Grevesmühlen und Neukloster.

29.11.2019

Nach vielen Diskussionen und mindestens 15 Jahren Planung ist in der Stadtvertretung Dassow jetzt der Beschluss für eine weitere Bebauung im Ortsteil Rosenhagen gefallen. Ein Hotel und Ferienhäuser können gebaut werden.

28.11.2019