Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 22-Jähriger fährt gegen Baum, Beifahrer stirbt
Lokales Nordwestmecklenburg 22-Jähriger fährt gegen Baum, Beifahrer stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 20.01.2019
Ein zerstörtes Auto steht an einem Baum. Quelle: Polizei MV
Gadebusch

Tödlicher Unfall auf der B 208: Am Sonntagvormittag ist ein 22-Jähriger aus Hagenow zwischen Mühlen Eichsen (Nordwestmecklenburg) und Goddin mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Laut Polizei wurde sein Beifahrer dabei tödlich verletzt.

Männer werden in Auto eingeklemmt

Der 22-jährige Autofahrer und sein 24-jähriger Begleiter wurden im Autowrack eingeklemmt. Beide wurden von Einsatzkräften der Wehren Gadebusch und Mühlen Eichsen befreit. Trotz Reanimationsversuchen verstarb der 24-Jährige jedoch an der Unfallstelle. Der Fahrzeugführer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die OZ ist auch bei WhatsApp

Klicken Sie hier, wenn Sie aktuelle Nachrichten der OSTSEE-ZEITUNG per WhatsApp direkt aufs Smartphone empfangen wollen.

Offenbar kein Glätteunfall

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an und werden durch die Dekra unterstützt. Hinweise auf winterliche Straßenglätte an der Unfallstelle gibt es bisher nicht. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu einer kurzzeitigen Vollsperrung der B 208 zwischen Goddin und Mühlen Eichsen. Der Sachschaden wird auf 5 500 EUR geschätzt.

kst/RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Menschen sind bei einem Brand in Nordwestmecklenburg gestorben: Am frühen Sonnabendmorgen brennt in Klein Voigtshagen bei Dassow eine Doppelhaushälfte aus. Für eine 35-Jährige und ihr Kind kommt jede Hilfe zu spät. Nach den Löscharbeiten flammt das Feuer erneut auf.

20.01.2019

Beim Neujahrsempfang der Stadt Schönberg in Nordwestmecklenburg wurden Peter Fenske und Uwe Becker für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Das Schönberglied wurde zum ersten Mal gesungen.

20.01.2019

Tragischer Brand: Ein Kleinkind und eine Frau sind bei einem Hausbrand in Klein Voigtshagen (Nordwestmecklenburg) am Sonnabend ums Leben gekommen. Der 39-jährige Lebensgefährte der Frau schwebt nach schweren Verletzungen in Lebensgefahr.

19.01.2019