Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Umzug mit 30 Fahrzeugen und Spiele für Familien
Lokales Nordwestmecklenburg Umzug mit 30 Fahrzeugen und Spiele für Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:47 19.08.2019
Bürgermeister Bernardus Straathoff saß ganz links auf dem Tieflader mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Klütz. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Anzeige
Roggenstorf

Das Dorffest in Roggenstorf mit einem Umzug von Oldtimern durch die Gemeinde und einem Familienfest rund um das Gemeinschaftshaus war einer der Höhepunkte in diesem Jahr. „Es ist hervorragend gelaufen“, freute sich Bürgermeister Bernardus Straathoff nach dem Fest. „Wir hatten schon morgens einen tollen Start, als etwa 30 Freiwillige zum Aufbau gekommen sind“, sagte er.

Unsere Bildergalerie zeigt Eindrücke vom Fest:

Anzeige

Begonnen hat das Fest mit dem Umzug historischer Traktoren und Feuerwehrautos sowie Fahrzeugen der benachbarten Feuerwehren aus Dassow und Grevesmühlen. „Obwohl in Dassow ein Oldtimertreffen war, hatten wir auch 30 Fahrzeuge“, sagte Straathoff. Die Parade fuhr von Rankendorf über Grevenstein nach Roggenstorf, wo rund um das Gemeinschaftshaus viele Spiele aufgebaut waren.

Beim „mobilen Nagelstudio“ wurde um die Wette gehämmert, mit Schleudern wurden Wasserbomben geworfen und es gab Stationen zum Hufeisen- oder Axtwerfen. Märchenerzählerin Birte Bernstein begeisterte Kinder und Erwachsene mit ihren Geschichten. „Es war toll und es haben bestimmt 450 Besucher mitgefeiert“, freute sich Bürgermeister Bernardus Straathoff.

Von Malte Behnk

Übung in Boltenhagen - Feuerwehr und DLRG proben den Ernstfall
19.08.2019
19.08.2019
19.08.2019
Anzeige