Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kellerbrand im Ploggenseering in Grevesmühlen
Lokales Nordwestmecklenburg Kellerbrand im Ploggenseering in Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 06.05.2019
In einem Keller im Ploggenseering in Grevesmühlen haben Unbekannte Feuer gelegt, der Qualm zog durch das gesamte Treppenhaus. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Anzeige
Grevesmühlen

Knapp an einer Katastrophe sind am Sonntagabend die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Ploggenseering in Grevesmühlen vorbeigeschrammt. Gegen 19.29 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden als dichter Rauch durch das Treppenhaus quoll. Unbekannte hatten offenbar in einem Keller Feuer gelegt. Aufgrund der akuten Gefährdung musste die Feuerwehr die Bewohner des betroffenen Aufgangs evakuieren, mit der Drehleiter kontrollierten die Männer anschließend, ob sich noch Menschen in den Wohnungen befanden. Mit Atemschutz gingen derweil die Feuerwehrleute in den Keller, löschten den Brand und holten die verkohlten Gegenstände heraus. Nachdem das Feuer gelöscht und der Aufgang gelüftet worden war, konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen gebracht werden. Menschen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt. Unklar ist bislang noch, wer den Brand dort gelegt hat. Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Erst Freitagnacht waren die Grevesmühlener Feuerwehrleute zweimal ausgerückt, als innerhalb weniger Stunden zwei Mülltonnen von Unbekannten angesteckt worden waren in der Mühlenstraße und der Theodor-Körner-Straße.

Anzeige

Michael Prochnow

Nordwestmecklenburg Beziehungen nach Schweden, Ungarn und Ostholstein - Verein für die Städtepartnerschaften von Grevesmühlen
06.05.2019
05.05.2019
Nordwestmecklenburg Traditionelles Volksfest im Gewerbegebiet - Tausende Besucher beim Grevesmühlener Straßenfest
05.05.2019