Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Unfall bei Mühlen Eichsen: Vater stirbt, Sohn (10) schwebt in Lebensgefahr
Lokales Nordwestmecklenburg Unfall bei Mühlen Eichsen: Vater stirbt, Sohn (10) schwebt in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 12.05.2019
Polizeieinsatz bei Mühlen Eichsen: Ein Autofahrer ist bei einem Unfall getötet worden. Quelle: Symbolbild
Mühlen Eichsen

Bei einem Frontalcrash auf der B 208 zwischen Mühlen Eichsen und Testorf-Steinfort (Landkreis Nordwestmecklenburg) ist am Sonntag ein 45-jähriger Mann getötet worden. Wie die Polizei berichtete, war das Auto des 45-Jährigen aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen.

Der Familienvater starb noch an der Unfallstelle. Sein 10-jähriger Sohn wurde als Beifahrer lebensbedrohlich verletzt und mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Auch der 25 Jahre alte Mann in dem entgegenkommenden Auto wurde schwer verletzt und musste in eine Klinik transportiert werden. Die Bundesstraße war mehrere Stunden lang gesperrt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sei ein Sachverständiger zur Ermittlung der Unfallumstände eingesetzt worden, teilt die Polizei mit. Es wurde eine Blutprobe des Unfallverursachers sichergestellt.

Weitere interessante Nachrichten auf LN Online

Ahrensbök: Mehrfamilienhaus steht in Flammen

Bad Segeberg: Wer hat 200 Kilo Fisch auf der Kaufland-Kreuzung verloren?

Mögliches Gewaltverbrechen in Burg: Feuerwehr findet leblose Person in blutverschmierter Wohnung

Feuerwehr Mölln: Arbeitgeber fordern zunehmend Lohnfortzahlung für Retter

Nachtragende Freunde: Deshalb musste dieser Mann 170.000 Kronkorken wegfegen

Lebensgefahr: Schwangere bei Verkehrsunfall in Rethwisch schwer verletzt

Drei Weichkäse betroffen: Käse-Rückruf – Gefahr von Magen-Darmstörungen mit Fieber 

Emsland: Hunderte Bäume für Schwertransport halbiert

Nordsee: Rätselhafte Klumpen auf ostfriesischen Inseln – Experten haben erste Spur 

Generalprobe im Maritim-Seehotel: Timmendorfer Strand im Udo-Lindenberg-Fieber

Pop am Kalkberg: Revolverheld rockte Segeberger Kalkberg 

Viele Fragen: So lief die Hauptversammlung von Dräger in der MuK

RND/dpa/mangler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Freitag wurde eine 23-jährige Frau aus Schwerin vermisst. Jetzt hat die Polizei sie gefunden – im Rahmen eines Einsatzes.

11.05.2019

Die Stadtwerke Grevesmühlen haben pünktlich zur Citynacht kostenloses Hochgeschwindigkeitsinternet in der Innenstadt freigeschaltet. Es soll ein Schritt in Richtung „Digitale Stadt“ sein.

11.05.2019

Sangesfreudige Frauen und Männer treffen sich zum gemeinsamen Musizieren. Die Kirchengemeinde lädt dazu ein. Bläser begleiten die Gäste. Jüngster Treffpunkt war das Palmbergstadion.

11.05.2019