Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Urlauber lieben die Natur in Boltenhagen und beschweren sich über Seegras
Lokales Nordwestmecklenburg Urlauber lieben die Natur in Boltenhagen und beschweren sich über Seegras
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 12.07.2017

Vor allem die Naturbelassenheit in Boltenhagen lieben die meisten Urlauber und ziehen das Ostseebad anderen Urlaubsorten vor. Doch da, wo die Wellen der Ostsee auf den Sand des Strandes treffen, hört für viele Touristen die Naturverbundenheit auf. So beschwerte sich jetzt eine Familie aus Ilmtal an der Weinstraße in Thüringen, dass an zwei ihrer neun Urlaubstage Seegras am Strand bei den Aufgängen 20 und 21 lag. Die Urlauber wollen für diese zwei Tage keine Kurtaxe zahlen. Boltenhagens Kurdirektorin Claudia Hörl muss sich jedes Jahr aufs Neue mit ähnlichen Beschwerden beschäftigen.

Boltenhagens Lage in der Bucht bewirkt leider, dass bei entsprechendem Wind viel Seegras an unsere Strände getragen wird“, sagt sie. Das schlechte Wetter vom Donnerstag bis ins Wochenende habe eine große Menge der Wasserpflanzen angespült. „Das schafft der Bauhof nicht, alles an einem Tag wegzuräumen“, sagt Hörl. Dabei beginnt die Strandsäuberung in der Regel schon morgens um 5 Uhr. Nach dem Säubern würde zudem neues Seegras aus der Ostsee angespült, so dass die Aufräumarbeiten mehrere Tage nach einem Sturm dauern können. „Dementsprechend ist der Bauhof auch am Wochenende gefahren“, sagt die Kurdirektorin, die auch auf ihrer Internetseite über das Seegras der Ostsee aufklärt. „Manchmal riecht es unangenehm, aber es ist überhaupt nichts Schädliches“, macht sie deutlich. Hörl verweist darauf, dass Boltenhagen über etwa vier Kilometer Sandstrand verfügt. Malte Behnk

LN

NOTRUF Feuerwehr/Rettung ☎ 112 Polizei ☎ 110 Krankentransport ☎ 0385/5000217 APOTHEKEN-NOTDIENST Klütz: Apotheke, Am Markt 2, Do. 8 Uhr bis Fr.

12.07.2017
Nordwestmecklenburg Sport in Nordwestmecklenburg Reitabzeichen in Börzow / Schwimmen in Berlin Sicher im Sattel und im Parcours

120 Mitglieder hat der Reitverein Börzow. Die erfolgreiche Nachwuchsarbeit wurde jetzt wieder deutlich. 51 Reitabzeichen wurden an die jungen Reiter vergeben.

12.07.2017

Die Internationalen Deutschen Meisterschaften der Behindertensportler in Berlin fanden vor wenigen Tagen statt.

12.07.2017