Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Erfolgreiche Vereine in NWM ausgezeichnet
Lokales Nordwestmecklenburg Erfolgreiche Vereine in NWM ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 20.09.2019
Dieter Heidenreich und Susann Bentin (links) mit den Gewinnern von "Sterne des Sports" aus Nordwestmecklenburg. Quelle: VR Bank
Grevesmühlen

Die DLRG Wismar, die Reitfreunde Börzow und der Segelverein Alt-Gaarz sind die Preisträger 2019 der VR-Bank-Aktion „Sterne des Sports“. Dieter Heidenreich Vorstand der Volks- und Raiffeisenbank hat der DLRG den „Großen Stern des Sports“ in Bronze überreicht. Die Auszeichnung ist mit 1000 Euro dotiert und zugleich die Eintrittskarte für die nächste Runde auf Landesebene. Die Plätze zwei und drei belegten die Vereine Reitfreunde Börzow und Segelverein Alt Gaarz. Auch sie erhielten „Sterne des Sports“ in Bronze und ein Preisgeld von 750 und 500 Euro. Alle Vereine wurden für ihr besonderes gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. Die DLRG Bezirk Wismar kam mit ihrem Sportangebot „Schwimmen ist ein Menschenrecht“ auf den ersten Platz. Die Reitfreunde Börzow engagieren sich für Reitunterricht für Kinder. Dazu gehören unter anderem die Förderung von Bewegung und Koordination sowie Gleichgewicht, Liebe zur Natur soll geweckt werden und die Kinder lernen Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen, sie trainieren ihr Sozialverhalten und haben Spaß in der Gruppe. Der Segelverein-Alt Gaarz kam mit seinem Angebot für Kinder und Jugendliche auf den dritten Platz. Initiiert durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Volksbanken und Raiffeisenbanken werden die „Sterne des Sports“ bereits seit 2004 vergeben. Inzwischen hat sich der Wettbewerb zu einem gesellschaftspolitischen Event entwickelt, dessen alljährlicher Höhepunkt die Auszeichnung der „Sterne des Sports“ in Gold ist.

Von Michael Prochnow

Stundenlang hielt am Donnerstag ein Mann aus Afrika ein Baby im Landratsamt Wismar fest. Er verlangte einen Vaterschaftstest und wollte so einen legalen Aufenthalt in Deutschland erzwingen.

19.09.2019

Zum 20. Mal flitzen Boote im Kleinformat über das Gewässer in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg). 80 Teilnehmer werden erwartet. Zum runden Geburtstag verspricht der Veranstalter, der Verein „IG Schiffsmodellbau NWM“, ein Höhenfeuerwerk.

19.09.2019

Die Betreuung in der Kita wird ab 2020 für Eltern kostenfrei. Aber auch Kommunen können von der Gesetzesänderung profitieren. Ihr Anteil an den Betreuungskosten wird dann nicht mehr prozentual berechnet.

19.09.2019