Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wahl und Radtour beim Heimatbund
Lokales Nordwestmecklenburg Wahl und Radtour beim Heimatbund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 29.04.2019
Gut Johannstorf ist ein Ziel der Radtour, zu der der Heimatbund für das Fürstentum Ratzeburg einlädt. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Schönberg

Eine Vorstandswahl und die Verabschiedung des langjährigen Vorsitzenden Klaus-Peter Räsenhöft stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung des Heimatbundes für das Fürstentum Ratzeburg. Sie beginnt am Sonnabend, den 4. Mai, um 14 Uhr auf dem Denkmalhof „Bechelsdorfer Schulzenhaus“, Johann-Boye-Straße 7 – und nicht, wie ursprünglich geplant im Koch’schen Haus am Markt.

Museumsleiter Olaf Both stellt während der Mitgliederversammlung das neue Buch „Schönberger Geschichten“ vor. Ebenfalls vorgesehen sind Rechenschaftsberichte des Vorstands und eine Kaffeetafel.

Anzeige

Am Sonnabend, den 11. Mai, startet der Heimatbund für das Fürstentum Ratzeburg seine diesjährige Frühjahrstour mit dem Fahrrad. Er kündigt an: „Wir wollen den nordwestlichen Zipfel unseres Kreises per Drahtesel näher kennenlernen. Daher beginnen wir unsere Tour dieses Mal in Dassow, bieten natürlich den Radtransport ab Schönberg auf dem Markt an, wo ab 12.45 die Räder auf Hänger geladen werden.“ Der Verein bittet die Pedelec-Fahrer, selbstständig zu 13.30 Uhr auf den Parkplatz an der Stepenitzbrücke in Dassow zu kommen. Die Tour verläuft über Johannstorf, wo die Museologin Heidemarie Frimodig einiges über das „Schloss“ genannte Herrenhaus erzählen wird. Weitere Stationen des 20 Kilometer langen Ausflugs sind Pötenitz und Harkensee. Um die Transportkapazität planen zu können, bittet der Heimatbund dringend um Anmeldung bis Mittwoch, den 8. Mai, in der Buchhandlung Hempel unter der Telefonnummer 038828/21543. Bei der Radtour sind alle Interessierten willkommen.

Jürgen Lenz