Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Waldkinder in Selmsdorf feiern den Herbst
Lokales Nordwestmecklenburg Waldkinder in Selmsdorf feiern den Herbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 01.11.2019
Kita-Leiterin Johanna Philippi unterhält die Schützlinge des Waldkindergartens mit einem Puppenspiel. Quelle: Melanie Othmer
Selmsdorf

Die Schützlinge des Waldkindergartens in Selmsdorf haben ein Herbst- und Erntedankfest gefeiert. Für sie ist der Wald ein Stück Zuhause. Sie erleben den Wechsel der Jahreszeiten immer wieder hautnah.

Wo lässt sich der Herbst besser erleben, als im Wald? Bunt schimmerndes Laub im Sonnenschein, der Boden voller Pilze. Die jetzige Jahreszeit lockt die meisten Besucher in den Wald. Was für die einen ein Ziel für den Sonntagsausflug ist, ist für die Kinder des Waldkindergartens Selmsdorf eine tägliche Selbstverständlichkeit. Doch auch für sie hat der Herbst einen ganz besonderen Reiz und wird deshalb stets mit einem Fest so richtig gefeiert.

So gab es auch in diesem Jahr wieder leckere Suppe vom Lagerfeuer und selbst gemachte Brötchen aus dem Lehmofen auf dem herbstlichen Bauwagenplatz. Vorher musste von den Kindern und ihren Eltern fleißig Gemüse geschnippelt und Teig geknetet werden. Für die Zutaten hatte jedes Kind bereits in den Tagen vorher einen eigenen schön geschmückten Erntekorb mit in den Wald gebracht. Abgerundet wurde das Fest von einem Erntereigen, dem Singen von Herbstliedern und einem Puppenspiel um einen Apfel.

Von Jürgen Lenz

Manfred Prillwitz aus Klütz hat seiner Heimat nie den Rücken gekehrt. Vor 70 Jahren gab der Lehrer in Boltenhagen seine erste Unterrichtsstunde, Kontakt zu seinen Schülern hat er bis heute. Mit seiner Frau wohnt er glücklich zusammen – seit 60 Jahren in der gleichen Wohnung.

01.11.2019

Kicken für den guten Zweck: Am Donnerstag trafen Landesligist FC Schönberg und Kreisoberligist FC Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) aufeinander. Das Ergebnis war zweitrangig. Das Freundschaftsspiel hilft der Familie des leukämiekranken Niklas.

31.10.2019

Zum 13. Mal luden der Gewerbeverein und die Stadt Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) traditionell einen Abend vor Halloween zur Kulturnacht in die Innenstadt. Schaurig-schön war die „Monsterjagd in Grevesmühlen“.

31.10.2019