Boltenhagen - Wanderung an Steilküste in Redewisch – LN - Lübecker Nachrichten
Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wanderung an Steilküste in Redewisch
Lokales Nordwestmecklenburg Wanderung an Steilküste in Redewisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 17.05.2017
Boltenhagen

Wer die urwüchsige Steilküste in Boltenhagen-Redewisch kennenlernen will, kann diesen Lebensraum mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Astrid Appel erkunden. Morgen um 10 Uhr startet sie ihre zweieinhalbstündige Strandwanderung. Treffpunkt ist der Parkplatz am Ortseingang Redewisch beim Fischimbiss Dunkelmann an der Hinweistafel der DLRG.

An vielen Haltepunkten erleben die Teilnehmer die Naturkräfte am Meer hautnah: Dieser Lebensraum ist ein Ort der Extreme, denn Sonne, Wind und Meer sorgen ständig für neue Lebensbedingungen.

Während der Wanderung lernen die Teilnehmer auch Überlebenskünstler kennen und erfahren, warum das Seegras uns die Nase rümpfen und gleichzeitig aufatmen lässt. Auch die Spuren der letzten Eiszeit an Boltenhagens wilder Steilküste werden Thema sein.

Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Wanderung ist auch für Kinder gut geeignet.

Anmeldungen für Gruppen

sind möglich unter

☎ 038428 / 627769

LN

17.05.2017
Grevesmühlen - Ergebnisse im Überblick
17.05.2017