Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wiedersehen mit dem „Mir“-Kapitän
Lokales Nordwestmecklenburg Wiedersehen mit dem „Mir“-Kapitän
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 20.08.2018

Kommt die „Mir“ nochmal nach Wismar? In diesem Sommer hat der russische Großsegler in der Hansestadt festgemacht – auf Einladung des Vereins „Licht am Horizont“. Dessen Vorsitzende – Norbert Gelhart und Martina Krimmling – möchten den Kontakt zur Crew weiterpflegen. Denn sie wünschen sich, dass die „Mir“ wiederkommt. Dem Kapitän Andre Orlov (in der Bildmitte) hat es in Wismar jedenfalls sehr gut gefallen und beim Wiedersehen in Rostock hat er Geschenke für die beiden Wismarer dabei gehabt: T-Shirts und Armbänder, auf denen steht, dass die „Mir“ immer noch der schnellste Großsegler der Welt ist. Die Crew hat mit großem Vorsprung das Rennen „The Tall Ships Races 2018“ auf der Nordsee gewonnen und den anderen Großseglern gezeigt, was in ihrer „Mir“ steckt. Dafür gab es einen Pokal. Mit so viel Tempo wäre sie schnell wieder in Wismar – drücken, wir mal die Daumen, dass das 2019 klappt!

LN

Die kleine Eisdiele ist der Ausflugs-Tipp an Wohlenberger Wiek.

20.08.2018

Grevesmühlens südliche Innenstadt mit neuen Straßen.

20.08.2018

Aus der Eismaschine fließen die letzten Liter der hellroten Erdbeermasse in die Metall-Schüssel.

20.08.2018