Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wildunfälle mit Reh und Schwein
Lokales Nordwestmecklenburg Wildunfälle mit Reh und Schwein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:10 09.01.2017
Anzeige
Dassow/Karow

Der 22-jährige Fahrer eines Motorrollers stürzte gestern Vormittag nach einem Zusammenstoß mit einem Reh auf der Kreisstraße zwischen Dassow und Pötenitz. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus in Lübeck gebracht. Am Roller entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Das Reh konnte im unmittelbaren Bereich der Unfallstelle allerdings nicht mehr gefunden werden, informierte die Polizei.

Bereits am späten Freitagnachmittag hatte sich auf der B 106 zwischen Steffin und Karow ein Wildunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen ereignet. Zunächst war eine Pkw-Fahrerin in Fahrtrichtung Karow mit einem plötzlich auf die Straße laufenden Wildschwein zusammengestoßen. Ein dahinter fahrender Transporter touchierte das Schwein, zwei weitere Pkw überfuhren es auf der Gegenfahrbahn, das Tier überlebte nicht. Der Sachschaden: 900 Euro.

LN

Die Spenden seit Einführung des Euro: 2002: 8222 Euro für die Schule zur individuellen Lebensbewältigung Grevesmühlen 2003: 12000 Euro für die Waldschule ...

09.01.2017

Die LN-Weihnachtsaktion ist beendet / Geld ist für den neuen Spielplatz.

09.01.2017

Die Evangelische Schule „Robert Lansemann“ in Wismar hat eine neue Mitarbeiterin. Seit Anfang des Jahres ist dort Janina Petrowski als Erzieherin beschäftigt.

09.01.2017