Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Am Freitag gibt es Country in der KfL Lounge im Degtower Weg
Lokales Nordwestmecklenburg Am Freitag gibt es Country in der KfL Lounge im Degtower Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 04.06.2019
Schlager- und Country-Sängerin Linda Feller
Schlager- und Country-Sängerin Linda Feller Quelle: zb
Anzeige
Grevesmühlen

Freitags ist Motortalk in der ehemaligen Halle des Kreisbetriebs für Landtechnik (KfL) im Degtower Weg in Grevesmühlen. Das bedeutet, dass Livebands in der KfL Lounge für Stimmung sorgen. Vor allem regionale Bands haben hier die Chance, sich dem Publikum zu präsentieren. Das Ergebnis sind regelmäßig mehrere hundert Gäste. Die sollen am kommenden Freitag, 7. Juni, auch wieder nach Grevesmühlen kommen. Dann allerdings gibt es statt Motortalk die zweite Auflage des Rockmencountryfestivals. Im vergangenen Jahr gab die Gruppe „Truckstop“ ein Gastspiel auf dem Gelände im Süden der Stadt, jetzt kommt Sängerin Linda Feller. Sie ist der weibliche Star der Countryszene „und nicht nur eine tolle Sängerin sondern auch der Höhepunkt der Veranstaltung“, sagt Jörn Buttkewitz, der das KfL-Team bei der Organisation unterstützt.

Two Country Men als Vorgruppe für Linda Feller

Und weil sich auf den Festivals alles um Linedance und Country dreht, geht es am Freitag auch schon um 17 Uhr los. „Dann legen wir für die Linedancer auf, es gibt es eine spezielle Tanzfläche und alles, was die Tänzer brauchen.“ Im Anschluss spielen „Two Country Men“ in der Lounge, ab 20 Uhr wird Linda Feller dann für etwa eine Stunde zeigen, weshalb sie in der Szene so populär ist. Wie Jörn Buttkewitz betont, werde es im Anschluss noch eine Autogrammstunde geben. „Wir wollen keine steife Veranstaltung, sondern ein Festival, auf dem die Leute mitmachen und auch mit den Stars sprechen können.“

Zwei Freikarten für das Festival werden verlost

Apropos mitmachen: Die Organisatoren haben der OSTSEE-ZEITUNG zwei Freikarten zur Verfügung gestellt, die wir an dieser Stelle verlosen. Ansonsten kosten die Tickets 25 Euro. Um an die Freikarten zu kommen, reicht eine Mail an die Redaktion (grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de) mit dem Geburtsort von Linda Feller sowie Name und Anschrift, die Gewinner werden anschließend benachrichtigt. Die Mail muss bis Donnerstag 12 Uhr im Postfach der Redaktion gelandet sein.

Alle weiteren Infos auf der Internetseite des Rockmenfestivals.

Michael Prochnow

04.06.2019
Nordwestmecklenburg Leichtathleten in Neubrandenburg - Trio holt sich Vizelandesmeistertitel
04.06.2019