Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Pilze im Holmer Wald: von giftig-schön bis lecker-essbar
Lokales Nordwestmecklenburg Pilze im Holmer Wald: von giftig-schön bis lecker-essbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 08.10.2019
Dieser große Steinpilz ist nur einer von vielen, den Stefanie Dutschke aus Dassow derzeit aus dem Holmer Wald bei Dassow holt. Quelle: privat
Dassow

Man kann davon ausgehen, dass Stefanie Dutschke (45) vom „Jägerhof Ostsee“ in Dassow sich mit Pilzen auskennt, und nur die mit nach Hause nimmt, die ihrer Familie auch nachhaltig guttun. Die anderen, die es in diesem Herbst auch reichlich gibt, lässt sie stehen.

Für Pilzfreunde die leckerste Zeit im Jahr. Quelle: privat

Fliegenpilze bewundere ich nur und fotografiere sie gern, weil sie so unglaublich hübsch aussehen“, sagt sie. Zurzeit ist Stefanie Dutschke viel mit ihrem Sohn Carl (8), der gerade Ferien hat, wie alle Schulkinder in Mecklenburg-Vorpommern, und Hündin Bria im Holmer Wald, der an den Jägerhof angrenzt, unterwegs. „Seitdem es in den vergangenen Wochen soviel geregnet hat, sprießen die Pilze nur so aus dem Boden.“, sagt sie.

Schön anzusehen, der kleine Fliegenpilz im Holmer Wald bei Dassow. Quelle: privat

Wer von der Oktober-Pilzschwemme in Nordwestmecklenburg etwas haben will, sollte bald losziehen, dabei aber immer daran denken: Bei auftretenden Unsicherheiten, – essbarer Pilz oder nicht –, immer Pilzexperten fragen. Denn eines bringen Pilzschwemmen häufig auch mit sich – mehr Pilzvergiftungen als sonst.

Für die Gäste des Jägerhofs übrigens sind die Mahlzeiten, die Stefanie Dutschke aus den reichlich vorhandenen Maronen und Steinpilzen zaubert, nicht gedacht: „Das ist nicht erlaubt.“, sagt sie.

Von Annett Meinke

Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern und das Volkskundemuseum in Schönberg laden am 20. Oktober in die Palmberghalle zum Tag der Tracht ein. Die Schweriner Band „Saitenspinner“ spielt.

08.10.2019

Zum vierten Mal feiern Feen, Faune und Fabelwesen in Boltenhagens Kurpark mit Besuchern. Artisten und Musiker werden von Bodypaint-Weltmeisterin Claudia Kraemer fantasievoll verwandelt.

07.10.2019

Seit 26 Jahren gibt es die Lidahilfe aus Grevesmühlen. Ein Ergebnis der Arbeit ist das Sozialkaufhaus in Lida in Weißrussland, das es ohne die Spenden nicht geben würde. Hunderte Säcke mit Kleidung landen jedes Jahr dort und werden verteilt.

07.10.2019